Sip Provider

Trinkgeldgeber

SIP-Anbieter Beim Einsatz von Voice-over-IP wird der Anruf in Form von individuellen Dateipaketen über das Netz gesendet. Aufgrund der Stilllegung des ISDN-Netzes und der damit einhergehenden Beendigungen Ihrer alten Verträge wird es für Sie immer bedeutsamer, einen geeigneten Provider für Ihre VoIP-Telefonie zu haben. Du hast die Moeglichkeit, Telefonnummern hinzuzufuegen. Falls Sie einmal weniger Telefonnummern brauchen, können Sie die gewünschte Telefonnummer abschalten und so nur für das bezahlen, was Sie auch wirklich haben.

So haben Sie die vollständige Kontrolle über die Kosten und profitieren von größtmöglicher Beweglichkeit.

Sofortige, kostengünstige und sichere Anrufe in alle Welt tätigen.

Für billigere Anrufe über das Netz (Voice-over-IP) wird für den Anschluss an das Fernsprechnetz ein SIP-Anschluss benötigt. Mit unserem SIP Business Thrunk haben Sie bereits 10 Sender für das gleichzeitige Telephonieren von Beginn an zur Qual. Nimm deine vorhandenen Nummern mit zu uns oder wähle neue Nummern in über 130 Länder.

Die SRTP-Verschlüsselung Ihrer Anrufe, die Steuerung mehrerer Nummern, automatische Alarmmeldungen und vieles mehr. Tätigen Sie Anrufe ohne die üblichen vertraglichen Verpflichtungen oder den Mindestbedarf. Unser Whitepaper: Unser Blog:

Zentrales SIP-Getränk reduziert die Kosten für Auslandstelefonie.

Der Anschluss der VoIP-Telefonanlage an das Carrier-Netz ist direkt. Bei dem zentralisierten Konzept wird dagegen ein zentraler SIP-Gateway für alle mit dem VPN vernetzten Standorte eingesetzt. Über ein internes VPN bÃ??ndelt ein zentraler SIP-Gateway den externen Sprechverkehr des Unternehmens und ist damit die direkte Anbindung an die öffentlichen Telefonnetze. So zeigt sich der Vorteil des zentralisierten Trunking-Ansatzes von SIP beispielsweise im Bereich der Sicherheit: In dekonzentrierten Prozessen muss das Security Management jeden SIP Trunk einzeln betrachten.

Ist es dagegen ein zentrales SIP-Gateway, kann das Sicherheitsmanagement auch direkt über die Zentralstelle durchgeführt werden. Im Inland über ein eigenes Gateway (Corporate SIP Germany). Mit der Umstellung auf All-IP bieten sich für mittelständische Betriebe die besten Möglichkeiten, ihre Telefonie-Infrastruktur zu bündeln. Die Telekommunikationsinfrastruktur ist in vielen Betrieben in der Vergangenheit stark angewachsen und daher sehr heterogen: Jeder Standort, jeder Produktionsbetrieb, jede Zweigstelle und die Hauptverwaltung haben eine eigene Telefonsystem (Private Branch Exchange, PBX).

Deshalb ist es für standortübergreifende Firmen besonders lohnend, ihre TK-Infrastruktur über Ländergrenzen hinweg zu vereinheitlichen und zu zentrieren, zum Beispiel mit der neuen Corporate SIP International. in Deutschland. Dadurch reduziert die zentrale Verwaltung die Telefonanschluss- und Verwaltungskosten erheblich. SIP International bietet bis zu 50000 gleichzeitige, unabhängige Telefonate.

Anders als bei dekonzentrierten SIP-Verbindungen ermöglicht Corporate SIP International die Migration der Telefonnummern bisheriger lokaler Verbindungen auf das SIP-Gateway - egal ob sie von analogen, primären Multiplex- oder Mehrgeräteverbindungen kommen. Mehrere Orte - viele Telefonverbindungen? Mit " Corporate SIP International " können Firmen ab jetzt ihre Telefonverbindungen ausrichten. So können Sie mit unternehmensweit einsetzbaren Unternehmensvideolösungen effizienter und in Echtzeit zusammenarbeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema