Sip Telefon

Sip-Telefon

So wird beispielsweise ein VoIP-Telefon vom Provider auch als SIP-Telefon vermarktet. Im Gegenzug kann der SIP-Provider als VoIP-Provider bezeichnet werden. WIP-Telefone sind Telefone, die auf Voice over IP basieren und zu diesem Zweck das Session Initiation Protocol (SIP) verwenden.

So richten Sie mein SIP- oder IP-Telefon ein?

Wenn Sie Ihre digitale Fernsprechanlage verwenden wollen, ist es zunächst erforderlich, Ihr SIP- oder IP-Telefon einzurichten. Um Ihr IP-Telefon verwenden zu können, benötigen Sie eine Breitbandverbindung, einen Internetzugang über einen Webbrowser und die Anmeldeinformationen für die Anmeldung und Einrichtung Ihres SIP-Kontos über Ihren Netzbetreiber. Darüber hinaus kann Ihr IP-Telefon bei der Installation folgende Fragen stellen: VoIP-Telefone, wie das snom 710, sind in der Praxis meist steckerfertig.

Nachdem Sie sich mit dem Netz verbunden haben, sollte das IP-Telefon sofort mit der Inbetriebnahme beginnen. In diesem Fall wird das Telefon automatisch gestartet. Normalerweise werden Sie nun vom Telefon aufgefordert, einige grundlegende Einstellungen wie die Sprach- und Zeiteinstellung, die Klingeltoneinstellung, die Kontoanmeldung usw. einzugeben. Das Telefon wird Sie dann bitten, folgende Informationen einzugeben Sie können die Zeit- und Klingeleinstellungen übergehen und Ihr SIP-Telefon weiter registrieren.

Sie müssen das Konto (in der Regel deine Telefonnummer), die Registrierstelle und das vom VoIP-Anbieter empfangene Passwort eintragen. Jetzt ist dein Handy angemeldet. Während dieser Zeit sollten Sie keine Schlüssel betätigen, um den Anmeldevorgang nicht zu stören. Um dies zu tun, müssen Sie die Stornierungstaste an Ihrem IP-Telefon einige Augenblicke lang drükken. Die Löschtaste am snom 710, die ein Beispiel für andere IP-Telefone ist, ist die mit " X " gekennzeichnete Funktion.

Außerdem benötigst du die IP-Adresse deines SCIP-Telefons, um es in deinem Webbrowser einzurichten. Betätigen Sie am Snom 710 zuerst die Schaltfläche 6 für "Information" und dann die Schaltfläche 2 für "System". Gib die IP-Adresse ein, die in der Adressleiste deines Browsers angezeigt wird. Dadurch gelangt man in das Konfigurations-Menü Ihres IP-Telefons, wo man alle erforderlichen Eingaben machen kann.

Falls keine Anmeldung und Initiierung erfolgt ist, ist es möglich, dass Sie zusätzliche Informationen von Ihrem VoIP-Anbieter anfordern, die während des Prozesses nicht abgerufen wurden und für das IP-Telefon noch nicht vorbestimmt sind. Sie tragen diese Informationen in den Webbrowser des Mobiltelefons unter "Configuration Identity 1" ein. Ihr Provider stellt Ihnen hier das bereits eingerichtete IP-Telefon zur Verfügung.

Das SRTP ist eine Chiffrierung der Datenübertragung und für Sicherheitsbeauftragte eine großartige Funktionalität des Telefon. Diese Funktionalität können Sie den kontextsensitiven konfigurationsfähigen Tasten Ihres SIPTelefons zuordnen. Über diese Funkton können Sie den Zustand einer Durchwahl abfragen: Die eingebaute LED-Leuchte der Taster signalisiert, ob die Verbindung gerade besetzt ist oder gerade aufgerufen wird.

Mit einigen Handys ist es auch möglich, ankommende Rufe auf Knopfdruck entgegenzunehmen. Stellen Sie für das snom 710 das BLF wie nachfolgend beschrieben ein: Wähle das Konfigurationsmenü des Telefons in deinem Browser. Wechseln Sie dann zu dem Menüeintrag, in dem Sie Ihre eigenen Tasten einrichten können. Dieser Menüeintrag wird beim Snom 710 als "Funktionstasten" bezeichnet.

Auf der rechten Seite siehst du die Benennung der Funktions-Tasten P1, P2, P3... P(n). Setzen Sie in der ersten Zeile den "Kontext" der Funktionstaste, der Sie die Blitzfunktion zuordnen möchten, auf "Aktiv". Anschließend wählt man im Dropdown-Menü "Typ" die Option "BLF" aus. Die Verfügbarkeit des BLF ist abhängig von Ihrer TK-Anlage und Ihrem VoIP-Anbieter.

Weitere Informationen zur Konfiguration Ihres IP-Telefons finden Sie in unserer Hilfeseite.

Mehr zum Thema