Stundenlohn call Center Agent

Stündlich bezahlter Call-Center-Agent

Wie viel verdient ein hauptberufliches Call Center? Laut Verdi sollte der Mindeststundenlohn in Call Centern für Agenten der zweiten und dritten Ebene sowie für Outbound-Aktivitäten eingeführt werden. Stundenlohn, Lohn Call Center Agent Ausgang, Eingang Minimallohn für den Call Center Agenten - der momentane Status! Der Call-Center-Sektor war schon immer ein bedeutender Teil unserer Branchen und Volkswirtschaften. In Deutschland gibt es vermutlich bis zu 7000 Call Center, die rund eine halben Millionen Menschen mitarbeiten.

Zugleich haben Call Center nicht den besten Ansehen, manchmal zu Recht.

Wieder zurück zum Minimallohn und zur Verdi-Umfrage. 50% der Teilnehmer bestätigen in der Untersuchung, dass sie einen Nebenjob brauchen, weil ihr Einkommen aus dem Call Center nicht ausreicht. Jeder, der jemals in einem Call Center arbeitete, weiss, dass dieser Auftrag kein Spaziergang im Park ist. Ist der Minimallohn die Ausweg?

Deshalb und auch weil 20% der Beträge noch zusätzlich von Hartz IV abhängig waren, will man nun flächendeckende Kollektivverträge mit dem Minimallohn von 8,50 zulegen. Nun konnte man gleich feststellen, dass zumindest ein Teil der 7000 Call Center in Deutschland betriebsbedingte Kündigungen vorweisen kann. Denn das verfügbare Etat der Call-Center-Betreiber wächst nicht im gleichen Tempo wie die Gesamtlohnkosten.

Eine dritte und sehr ungewöhnliche Option wäre, dass die Unternehmen ihre Gewinnspannen entsprechend der Lohnsteigerung reduzieren. Eine weitere Methode, Ihr Gehalt als Call Center Agent auf Stundenbasis zu steigern, gibt es. Nicht alle Agenten sind gleich. Man kann davon ausgehen, dass die Mehrheit der rund 500.000 in Deutschland tätigen Agenten nicht das Wissen hat, dass ein Wechsel vom B2C-Inbound zum B2B-Outbound-Agent und damit eine Stundenlohnabwicklung durch zielgerichtete Weiterbildungen möglich ist.

Das Grundgehalt eines kompetenten B2B-Outbound-Agenten allein beträgt rund 50% über dem von Verdi vorgeschriebenen Minimum. Es ist sicher nicht zu erwarten, dass jeder Agent den Schritt über Nacht unternimmt. Weil eine der Kernkompetenzen eines B2B-Callcenter-Agenten das Hören ist, das Herausfinden von aktuellen Problemen, Pain Points und das Abgleichen dieser Points mit dem Leistungsportfolio des Providers.

Mehr zum Thema