Stuttgart Coaching

Coaching in Stuttgart

Events in Stuttgart Ort: 19.11.2019: Die ganze Weltöffentlichkeit spricht von "Agil" - was hat das mit Coaching zu tun? Falls Sie regelmässig über unsere Kapitelabende informiert werden wollen, können Sie sich über den folgenden Link anmelden. Das ICF steht für Quality in Coaching und ist einer der weltgrößten Vereinigungen, die auf diesem Gebiet Maßstäbe setzen.

Durch die weltweite.....

"Wiedereintritt mit Weitblick - Qualifizierung mit Coaching back to work".

Das Arbeitsförderungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart unterstützt das sechsmonatige Förderprogramm "Return to work with prospects - qualified with coaching" für Personen, die eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit anschliessender Berufspraxis haben und nach einer familiären Phase wieder ins Berufsleben eintreten wollen. Die im Namen der Landeshauptstadt Stuttgart tätige Vereinigung BFF - Berufsliche Promotion von Müttern und der gemeinnützige Förderverein der berufstätigen MÃ?

Inwiefern ist das angebotene Programm "Wiedereinstieg mit Weitblick - Qualifizierung mit Coaching back to work" konkret? Dr. Eva Gnida: Viele Menschen wollen nach einer familiären Berufspause ihrer Qualifizierung und mit Aussicht auf weitere berufliche Entwicklung in die Berufswelt zurückkehren. Sie ist Unterstützerin unseres halbjährigen Seminar- und Coachingprogramms. Sie wendet sich an Stuttgarter Mütter und Väter mit Hochschulabschluss oder abgeschlossener Ausbildung und anschließender Berufspraxis, die nach einer familiären Phase wieder ins Berufsleben zurÃ?

Bei Eva Gnida: Das Angebot umfasst sowohl Seminare als auch Einzel- und Gruppencoaching. Sie sind jedoch durch das Topic des Wiedereinstiegs und des gemeinsamen Prozesses eng miteinander verbunden. Viele unserer früheren Teilnehmer haben nun ihre professionellen Ziele beibehalten. Sie haben sich durch das Angebot, so viele, die Zeit nehmen lassen, sich intensiver mit ihrem Wiedereintritt ins Berufsleben zu beschäftigen und ihn mit Nachdruck fortzusetzen.

Inwiefern spielt der Verein der berufstätigen Frauen im Programm eine Rolle? Jeder Teilnehmende erhält unser "Jungle Book", einen kleinen Ratgeber für arbeitende und diejenigen, die (noch) arbeitende Frauen werden wollen. Das monatliche Netzwerk und die Vorträge der Hauptverwaltung Stuttgart sind auch Teil des Aufstiegsprogramms.

In diesen Abendstunden begegnen die interessierten Teilnehmer (wieder) berufstätigen Müttern, die sie ermutigen und ihnen das und wie es möglich ist, den Arbeitsalltag mit Arbeit und Geld oder Geld zu bewältigen. Nach unserer Erkenntnis scheuen viele potentielle Wiedereinsteiger die Bewältigung der mit dem Wiedereintritt in die Arbeitswelt verbundenen Änderungen in ihrem privaten Leben.

Dort lernen sie, dass es berechtigt und notwendig ist, für ihr eigenes Unternehmensziel zu arbeiten, nämlich eine qualifizierte Arbeitsmutter zu sein. Natürlich würden wir uns darüber hinaus darüber hinaus darüber hinaus freuen, wenn die Mädchen mit dem VBM in Kontakt blieben und die Gelegenheit nutzten, sich mit anderen zu unterhalten, von deren Ratschlägen zu partizipieren und durch Fachvorträge für arbeitende MÃ?

Als Interessenvertretung für arbeitende Mamas sind wir auch in der Politik aktiv und erfreuen uns über jede einzelne Person, die mit uns zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass sie in Deutschland natürlich beides erreichen kann: Betreuen Sie auch Berufseinsteiger, die nicht zur Zielgruppen des Programmes "Wiedereinstieg mit Perspektive" zählen? Für die Stuttgart Kontaktstelle Ehefrau und Berufsstand sind wir verantwortlich.

Für Wiedereinsteigerinnen und -einsteiger stehen wir nicht nur mit Orientierungs- und Karriereplanungsberatung, Anwendungsberatung und individuellem Coaching zur Verfügung, sondern arbeiten auch in anderen bundesweiten Kooperationsprojekten wie dem Förderprogramm mit. Erwerbstätige oder interessierte Mutter können sich an die nächste Anlaufstelle wende. In den einzelnen Regionen sind die Voraussetzungen für die Vereinbarung von Arbeit und Familienleben sehr verschieden. Sie wissen, welche Chancen es gibt und können Ihnen dazu praktische Hinweise liefern.

Vielen Dank für das lehrreiche Informationsgespräch, Fr. Gnida und Fr. Link. Weiterführende Forschung - Mit Coaching qualified back into the profession" Information on the web site of beF - Berufsliche Promotion von women e. V. beF - Berufsliche Promotion von women e. V. Photo: unbef. beruflich promotion von women e.V.

Mehr zum Thema