Telefon Knigge Büro

Telephonische Umgangsformen Büro

Lassen Sie sich ein Belegexemplar nach Hause (oder ins Büro) schicken! Bessere Telefonate im Büro Nach wie vor ist das Telefon das wichtigste Mittel im beruflichen Alltag, vor allem bei der Erstkontaktpflege. Gerne stellen wir Ihnen einige grundlegende Regeln für ein besseres Bürotelefonieren vor und erläutern Ihnen, wie Sie mit problematischen Gesprächspartnern umzugehen haben. Bei der ersten Anrufannahme kann es sich um eine ungeduldige oder sogar aggressive Angelegenheit handeln.

Nehmen Sie sich Zeit, atme durch und nehmen Sie das Telefon nur am zweiten oder dritten Klingelton an. In der Regel verbleibt das letzte ausgeprägte gesprochene Passwort im Speicher, und Ihr Nachname ist für den Anrufenden am allerwichtigsten, da Sie nun seine Ansprechpartnerin sind. Vergiss nicht zu lachen, denn wenn du lächelst, wirst du immer freundlicher aussehen - du kannst auch am Telefon ein Lachen vernehmen.

Demonstrieren Sie Kompetenzen durch klare Ankündigungen und gehen Sie Problematiken ergebnisorientiert an. Ein exemplarischer Telefonanruf heißt auch, das Telefonat ordentlich zu Ende zu führen. Erkundigen Sie sich nach weiteren Kundenwünschen und holen Sie eine kurze Schlussfolgerung aus dem Dialog. Ungeplante Anrufe gehen immer daneben. Es ist am besten, wenn Sie die wesentlichen Aspekte in Schlüsselpunkten eintragen.

Damit Ihr Kunde nicht überrascht wird, sollten Sie ihn bewußt danach fragt, ob er im Moment Zeit für Sie hat. Bereite dich gut auf alle Anfragen deines Käufers vor. Sprechen Sie nicht zu viel und bieten Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit zu agieren. Du willst das Wohnen deiner Gäste so schön wie möglich machen.

Zeigt Verstehen. Dein Kunde sollte sich verständlich gefühlt haben, also füge immer wieder kleine Datensätze hinzu, die deinem Kunden signalisieren, dass du ganz bei ihm bist. Du solltest die wesentlichen Aspekte notieren. Eine Information des Auftraggebers darüber ist durchaus zulässig. Gib auch eine kurze Zusammenfassung.

Vermeide Mißverständnisse, indem du die wesentlichen Aspekte des Telefonats noch einmal zusammenfasst. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie sich auf der gleichen Ebene wie Ihr Kunde aufhalten. Jetzt wünsche ich dir einen schönen Tag und viele gute Anrufe.

Mehr zum Thema