Telefonanlage Büro

Büro des Telefonsystems

Das TG VoIP-GSM-Gateway kann als SIP-Registrar für IP-Telefone zur Registrierung dienen. Für kleine Büros ist daher keine IP-Telefonanlage erforderlich. Bereits heute gehen Telefonanlagen für Unternehmen weit über herkömmliche Telefonanlagen mit Telefon, Fax und Anrufbeantworter für das Büro hinaus.

Telefonsystem für das Büro

Über die Web2Fax-Funktion können Sie ganz unkompliziert und komfortabel Telefaxe von Ihrem Benutzerkonto aus senden, was Ihnen Papiereinsparungen bei gleichzeitiger Schonung der Umweltressourcen ermöglicht. Mit unserem Faxdruckertreiber ist es noch einfacher: Hier bekommen Sie ein herunterladbares Computerprogramm, mit dem Sie entweder unmittelbar aus Ihren Textverarbeitungsprogrammen, Ihrem PDF-Viewer, etc. oder von Ihrem Computer aus drucken können.

faxen. Auf diese Weise bekommen Sie Ihre eingegangenen Faxnachrichten auch auf Ihrem Schreibtisch. Selbstverständlich können Sie auch alle eingegangenen Faxnachrichten einsehen - und eine Push-Benachrichtigung empfangen, wenn ein neuer Beleg eingeht.

Typen von Büro-Telefonanlagen

Ein auf die Belange des Betriebes zugeschnittenes Telefonsystem, das die innere Telefonie optimalisiert und vor allem kostenfrei konzipiert und als Interface zum ÖPNV fungiert, kann daher nicht nur die Arbeitsabläufe jedes Einzelnen erheblich vereinfachen, sondern auch einen wesentlichen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Selbstverständlich ist die Einrichtung einer Telefonanlage mit gewissen Kostenaufwand verbunden.

Weil das Spektrum der Büro-Telefonanlagen sowohl in funktionaler als auch in preislicher Hinsicht sehr unterschiedlich ist, ist es unerlässlich, mehrere Offerten einzuholen und zu vergleichen. Weil diese Systeme auf nur ein Kabel beschränkt sind, das parallel verwendet werden kann, sind sie nur für sehr kleine Büroräume geeignet. Dabei werden die gesammelten Informationen direkt an das Gerät übermittelt, was es ermöglicht, Anrufe zu tätigen, zugleich Dateien oder Faxe zu senden.

Beim Einsatz einer VoIP-Telefonanlage findet die Übermittlung über das Computernetzwerk statt und die Verbindung wird über die IP-Adresse hergestellt. Ein hybrides Telefonsystem ist eine Verbindung von Leistungsmerkmalen wie z. B. Internet und Internet, wodurch vor allem die innere Sicherheit verbessert wird. In Deutschland gibt es eine große Anzahl von Providern von Bürotelefonanlagen. Besonders für den Mittelstand sind die Offerten von Telekom, Siemens, Samsung, Funkwerk (vormals Elmeg), Auerswald, 3com und Aastra von Interesse, bei denen jeder Provider auch mehrere unterschiedliche Systeme in seinem Angebot hat, je nach gewünschter Größe und gewünschter Funktionalität.

Telefonanlagenvergleich - Welche Bürotelefonanlage ist für Ihr Büro passend? Dabei sind die an die Telefonanlage gestellten hohen Erwartungen sowohl von der Unternehmensart (Büros haben andere Bedürfnisse als z.B. ein Call Center), von der Industrie (ein Haus hat andere Schwerpunkte als z.B. ein Einzelhandelsunternehmen) als auch davon abhängen, ob unterschiedliche Orte oder Aussendienstmitarbeiter beteiligt sein müssen.

Grundlegende Funktionalitäten, die man bei der Wahl einer Bürotelefonanlage berücksichtigen sollte, sind:

Mehr zum Thema