Telefonanlage Cisco

Fernsprechanlage Cisco

Das renommierte Gartner-Analyseteam klassifiziert derzeit Cisco-Produkte in sechs Magic-Kategorien. Ein älteres, einfaches analoges Telefon wurde nun über den Cisco-Adapter an diese Telefonanlage angeschlossen. Suchen Sie nach Cisco-Stellenangeboten in Deutschland mit Einschaltquoten und Firmengehältern. Support im Betrieb Cisco UC-Telefonanlagen Beschreibung: Aufgaben:

Cisco-Systeme

Die von Cisco Systems, Inc. entwickelten und auf dem IP (Internet Protocol) basierenden Lösungen bilden die Grundlagen dieser Netze und machen das Unterneh-men zum Weltmarktführer für Netzwerklösungen für das Intranet. Cisco erwirtschaftete im Jahr 2008 einen Gesamtumsatz von 39,5 Mrd. US-Dollar. Die Cisco in DeutschlandCisco Deutschland wurde im Mai 1993 als hundertprozentige Tochter der Cisco Systems, Inc. mit Sitz in Deutschland und einer Niederlassung in Deutschland gegründet.

In Deutschland ist Cisco für die Unterstützung der Handelspartner in den Bereichen Vermarktung und Verkauf sowie im Bereich des Technical Supports und Channel Managements verantwortlich. Bei Cisco Deutschland wird mit einem marktorientierten Vertriebsmodell gearbeitet. Im Inland sind 850 Menschen tätig. Michael Ganser ist seit Anfang 2005 Managing Director von Cisco in Deutschland. Callmanager Der Cisco Single Communications Managers ( "Callmanager") ist eine Steuerungs- und Vermittlungssoftware für Telefonanlagen auf Basis des Internetprotokolls.

Die CallManager-Server übernehmen die wesentlichen Funktionalitäten einer herkömmlichen Telefonanlage und integrieren verstärkt Anwendungen aus den Bereichen Videos, Mobilität, CTI und Zusammenarbeit. Sämtliche Einstellwerte, Arbeitszustände und Auswertewerte werden vom CUCM in einer SQL-Datenbank abgelegt. Um die Betriebszuverlässigkeit zu steigern, können mehrere CUCMs zu einer CUCM-Gruppe (Cluster) verbunden werden, um die einzelnen CUCMs für bestimmte Aufgabenstellungen (TFTP-Server) zu trennen und/oder die Leistung zu steigern.

Innerhalb eines Clusters werden Konfigurationsanpassungen nur an einem CUCM vorgenommen. Dabei werden die (geänderten) Konfigurationsdaten dieser Datenbasis regelmässig auf die verbleibenden CUCMs im Verbund wiedergegeben. Dieses CUCM wird unter dem Namen Herausgeber, die anderen CUCMs unter dem Namen Abonnent geführt.

SPA8800 Cisco IP Telephone Gateway 8p, Telefonanlage

Das für kleine Betriebe konzipierte IP-Telefon-Gateway-Telefonsystem Cisco SPA8800 ist an die Anforderungen des Betriebes angepaßt. Das Cisco SPA8800 IP Telephone Gateway PBX ist eine gute Entscheidung für Firmen, die ihre Netzstruktur selbst managen und das Netz VoIP-fähig machen wollen. FeatureMAC-Adresse (IEEE 802.3); IP-Adresse; ARP; DNS A-Record; DHCP-Client; DHCP-Server; PCOE; ICP; IEEE; UDP; TCP; QoS; Portweiterleitung; MAC-Adressklonierung; VIP v2; DTMF; VAD; CNG-Kompatibilität; Stille Unterdrückung; Anruferidentifikation; Pseudonym; SIP in TLS; 711

Auch interessant

Mehr zum Thema