Telefonanlage für Internettelefonie

Fernsprechsystem für Internet-Telefonie

Die modernen Telefonanlagen unterstützen Voice over IP (VoIP). Dies ermöglicht es den Kunden, Anrufe kostengünstiger zu tätigen. Die VoIP-Telefonanlage (optional) bietet Ihnen ein intelligentes Anrufmanagement.

Telefonanlage Auerswald COMpact 4000, VoIP Zahl der ISDN-Verbindungen (S0): 2 x

Der COMpact 4000 lässt sich problemlos an jede Arbeitsumgebung anpassen und bietet eine komplette Netzintegration im Nu. Durch ein integriertes Voicemail- und Fax-System, CTI- und UC-Fähigkeit, volle VoIP-Integration und Interfaces für die Gebäudeautomatisierung verfügt das System über alle Anforderungen der modernen Telekommunikationsbranche. Wirtschaftlich, erweiterungsfähig und zukunftsträchtig - kein Zufall, dass der COMpact 4000 für so viel Zukunftssicherheit mit dem "Blauen Engel" ausgezeichnet wurde.

Natürlich werden auch die von Ihnen eingeführten Beteiligten und Systemfunktionen beibehalten - unabhängig davon, ob Sie einen Provider- oder Technologiewechsel im Sinn haben. Der COMpact 4000 macht Sie in jeder Beziehung anpassungsfähig. Beispielsweise können Sie mit der Zusatzsoftware "PBX Call Assist" auf einfache Weise CTI-Clients in das Gesamtsystem aufnehmen. Die Telefonanlage dient nicht nur zur Steuerung von Beleuchtung und Wärme, die COMpact 4000 übernimmt auf Wunsch auch Kommandos von den über das Netzprotokoll eingebundenen Anlagen.

Durch die automatische Detektion (UPnP) ist das System auch ohne komplexe Netzeinstellungen jederzeit auffindbar. Sämtliche Eingaben können komfortabel über ein Webinterface vorgenommen werden - ganz unkompliziert über Ihren Webbrowser und auch aus der Ferne, z. B. über Tablet-PC oder Smart-Phone. Dies geschieht ganz unkompliziert über "PBX Control", eine Smartphone-App, die im App Store und Google Play kostenfrei erhältlich ist.

Der COMpact 4000 hat viele Vorzüge. Aber vor allem ist es diskret: Interne (VoIP) Anrufe sind dank verschlüsselter Übertragung verlässlich im Inneren und abhörsicher. In der Regel sind die Anrufe nicht abhörbar. Nutzen Sie den angekündigten Verbindungswechsel als willkommene Gelegenheit, Ihre bisherige Telefonanlage endgültig zu ersetzen, weil Sie nicht mehr auf CTI-Anwendungen verzichtet werden wollen oder mehr Rufkanäle benötigen. Es gäbe immer noch eine Telefonanlage aus der TK.

Wenn es nur keine Sorgen um Verlässlichkeit und Datenschutz gäbe, denn auch innerbetriebliche Anrufe erfolgen über die Internetanbindung und den Anbieter. Reale Sicherheit der Daten kann nur durch Ihre eigene Telefonanlage gewährleistet werden: Interne Anrufe verbleiben wirklich firmenintern und können bei Bedarf auch verschlüsselt werden. Durch ein flexibles, unkompliziertes und zukunftsorientiertes Gesamtsystem im eigenen Hause sind Sie sicherlich in der besten Position.

Beispiel COMpact 4000: Die Integration Ihrer bestehenden Telefonanlagen und analoger Türsprechanlagen ist eine Selbstverständlichkeit, einfache Einrichtung und Bedienung und liefert schon in der Grundkonfiguration alles, was wirklich zahlt. Die Umstellung auf All-IP erfolgt reibungslos und ist mit AV6 bereits für die kommende Variante des Internetprotokolls vorbereitet.

Die Folgen für Ihre spezielle Infrastuktur, die aus einer Telefonanlage, z.B. dem COMpact 2206 USB, und einigen verbundenen Telefonsystemen zusammengesetzt ist, werden im Brief natürlich nicht im Detail erläutert. Plötzlich stellen sich für Sie die Fragen, was gekauft werden muss - neue Geräte, Telefon ate, eventuell gar mit Kabeln und Drähten?

Wenn dies jedoch für Sie nicht möglich ist, weil Sie oft von Fehlfunktionen und sicherheitstechnischen Problemen erfahren haben und einer solchen Problemlösung schlichtweg nicht trauen, empfehlen wir Ihnen, einen Auerswald Händler zu besuchen. Am einfachsten kann er Ihnen zeigen, wie Sie Ihre bestehende Installation über einen Kreuzschienenrouter mit ISDN-Anschluss am neuen All-IP-Netz mitführen.

Bringen Sie mit dem neuen COMpact 4000 modernste Zeiten in Ihre Schaltanlage - mit Komfortfunktionen, auf die Sie bald nicht mehr verzichten wollen. Mit dieser modernen Telefonanlage verwöhnen wir Sie mit einem integrierten Voicemail-System und der Mýglichkeit, einen dezentralen Fax-Server zu verwenden und ein hochmodernes Handy mit Touch-Screen zu verbinden. Die IP-Videokamera an der Eingangstür ist ebenso einfach über das Handy zu bedienen wie SmartHome-Systeme.

Das neue System kann vor allem auf direktem Weg an das IP-Netz Ihres Anbieters angebunden werden und verfügt zudem über eine Voice-Verschlüsselung für die Internet-Telefonie.

Auch interessant

Mehr zum Thema