Telefonanlage für Ip Telefonie

Fernsprechsystem für IP-Telefonie

Eine Internetverbindung wird verwendet, um IP-Telefonieanrufe zu tätigen. Telefonieren über Computernetze wird als Voice over IP bezeichnet und über die Telefonanlage ins World Wide Web geschickt. Der VoIP-Telefonanlage für den professionellen Einsatz in Ihrem Unternehmen. Es ist höchste Zeit, Ihre Telefonanlage zu überprüfen.

Internet-Telefonie für Firmenkunden (Umstellung auf VoIP)

Die Telekom wird Ende 2018 alle übrigen analogen ISDN-Anschlüsse auf Voice over IP umschalten. Achten Sie vorab auf die Umstellung auf All-IP, da die Umstellung der Telekom auf Vollgas ausläuft. IP-Telefonverbindung (VoIP) oder Cloud-basierte Telefonanlage: Was sind Ihre Voraussetzungen für IP-Telefonielösungen? Ob System- oder Mehrgeräteanschlüsse ersetzt werden sollen, wie groß Ihr Betrieb ist, welche Funktionalitäten Sie brauchen und welche persönlichen Kommunikationsanforderungen Sie haben - wir rüsten Ihr aus.

Unsere Tipp: Schauen Sie sich die Umstellung auf IP vorab genauer an: Bestimmen Sie den aktuellen Zustand Ihrer Telefoninfrastruktur. Ist Ihr bestehendes Telefon/TelefonsystemIP-fähig? Was sind die entscheidenden Funktionalitäten für Ihre Unternehmenskommunikation? Welche Lösung ist die wirtschaftlichste Lösung, wenn Ihr Geschäft weiter wachsen soll? Welche Flexibilität muss die Telefoninfrastruktur aufweisen? Sie wollen Ihren Computer zum Telephonieren nutzen (CTI computerunterstütztes Telephonieren, Softphone)?

Gute Vorbereitungen ermöglichen einen sanften Übergang zur IP-Telefonie oder die Konvertierung von ISDNTelefonie auf SIP. Quality-of-Service (QoS): Bei Telefonverbindungen einschließlich Internet- oder Verbindungsleitungen werden die Voice-Pakete auf der Linie bevorzugt - das gewährleistet eine gute Audioqualität. PBX-Anschluss: Für IP-fähige Systeme werden IP-Trunks und für nicht IP-fähige Systeme je nach Anforderung wahlweise Gateway-Lösungen zur Verfügung gestellt.

Geschäftskundenbetreuung: Als Firma werden Sie umfassend betreut: 24/7-Support, Express-Fehlerbehebung für Leitungsverbindungen, kein Call Center für die Supportabwicklung, fixe Ansprecher. Um sicherzustellen, dass auch nach dem Technologiewandel alle Funktionalitäten bestehen bleiben, stehen Ihnen verschiedene VoIP-Lösungen zur Verfügung - je nach Ihren Bedürfnissen. Du erhältst die bestellten Handys voreingestellt, verbindest sie mit deinem Netz und kannst gleich loslegen.

Dem Thema Voice over IP ist die Zeit voraus.

Die Telefonie über Computernetze wird als Sprachübertragung über IP bezeichet. Umgangssprachlich ist damit das Telephonieren über das Netz gemeint. Der Begriff "Telefonieren über das Internet" wird verwendet. Technisch gesehen werden die akustischen Signalanteile vom VoIP-Gerät in ein Datenpaket gewandelt und über die Telefonanlage an das World Wide Web weitergeleitet. Bei der Sprachübertragung über IP wird zwischen internem und externem IP unterschieden.

Zusätzlich zur Datenübertragung wird der bestehende DSL-Anschluss auch für die Telefonie genutzt. Bei hohem Telefonvolumen wird empfohlen, einen DSL-Anschluss nur für den Leistungsaustausch zu verwenden und einen zweiten, getrennten Zugang exklusiv für die Telefonie zu errichten. An den Knoten des Fernsprechnetzes werden die gesammelten Pakete dann so umgesetzt, dass auch Menschen ohne VoIP-System die entsprechenden Daten erhalten können.

Selbst bei komprimierten Datenströmen verbleibt die Sprache auf einem sehr guten Level, was den störungsfreien Einsatz von VoIP-Telefonanlagen ermöglicht. Es wird sowohl als Kommunikationssystem als auch als Telefonsystem verwendet. Was sind die Anforderungen an die Sprachübertragung über IP? Wichtig für das Telephonieren über das Netz ist die hohe Bandbreiten.

Denn der Telefonanruf erfolgt über das Intranet. Bei einer DSL-Geschwindigkeit von 16.000 kB/s schaffen Sie eine gute Grundlage für die Nutzung von IP. Zusätzlich zur raschen Internetverbindung müssen auch die mobilen Geräte und die tatsächliche Telefonanlage miteinander verbunden sein. Es sind nicht alle PBXen für den Einsatz von Sprache über IP geeignet. Mit zunehmender Verlangsamung der DSL-Verbindung können weniger Außengespräche getätigt werden.

Gleiches trifft auf eingehende Rufe zu. Pro Telefonat sind 100 kg Hochladen erforderlich. Ist bereits eine Installation installiert, die nur ersetzt werden soll? Falls ja, was ist dieses System? Existieren bereits Terminals (Telefone)? Gibt es nur eine 2-Draht-Verkabelung, die nur von konventionellen TK-Anlagen verwendet werden kann?

Gibt es mehrere ISDN-Anschlüsse, über die Sie Außengespräche führen können? Sollte ich nur Voice over IP ohne ISDN-Anschluss nutzen? Systemanbindung, Mehrgeräteanbindung, PMX-Anbindung? Sollen auch die Kolleginnen und Kollegen im Home-Office in den Telefonieprozess einbezogen werden? Dabei kann ein VoIP-fähiges System vernünftig genutzt werden. In den Bereichen ISD, VPN und Voice over IP wird die Außenkommunikation ermöglicht. Prinzipiell ist zu beachten, dass die modernen Telekommunikationssysteme in der Regel in der Regel sowohl die innere als auch die äußere Telekommunikation aufeinander abstimmen können.

Zu den Funktionalitäten einer TK-Anlage gehören z.B. Anrufer, Anrufpläne, Nachtschaltung, Warteschlangensteuerung, diverse Sprachdateien und vieles mehr. Kombinierbarkeit: Sollen die bestehenden Anlagentelefone weiterbenutzt werden, müssen sie mit dem System vereinbar sein. In diesem Fall muss der Hersteller der Telefonanlage auch die entsprechenden Geräte zur Verfuegung stellt. Dies würde Sie jedoch bei der Ersetzung von einzelnen Systemkomponenten flexibel machen.

Dank des Kostenvorteils wird sich der Bereich Sprache über IP nachhaltig im Wettbewerb etablieren. Aus diesem Grund bietet die Mehrheit der Internet-Provider schon jetzt die Möglichkeit, Sprache über IP als Add-on für eine Internetverbindung zu nutzen. Für einen kleinen Zuschlag ist bereits eine VoIP-Anlage anstelle einer herkömmlichen Telefonanlage verfügbar. Wenn es um die Qualität der Sprache geht, ist eine VoIP-Anlage auf Augenhöhe mit anderen Telefonsystemen.

Darüber hinaus können Internet-Ausfälle schwierig zu kompensieren sein, was die Ausfallsicherheit von VoIP-Systemen etwas beeinträchtigt. Ein weiterer nachteiliger Aspekt ist der aufwändige Aufbau einer VoIP-Telefonanlage. Telefonanlage in: VoIP-Telefonanlagen in:

Mehr zum Thema