Telefonanlage kleine Unternehmen

Telekommunikationssystem für kleine Unternehmen

Ab 29,90? pro Monat zuzüglich Mehrwertsteuer ist die VoIP-Kommunikationslösung mit vielen Inklusivleistungen zu haben. Ab 29,90? pro Monat zuzüglich Mehrwertsteuer ist die VoIP-Kommunikationslösung mit vielen Inklusivleistungen zu haben. Provider ist die in München ansässige Netinteract mit dem Technologiepartner ccn und dessen blueSIP-Service.

Die neue Virtual-Telefonanlage ist auf die Bedürfnisse von Selbständigen und Kleinunternehmen zugeschnitten. Damit ist die VoIP-Kommunikationslösung mit einer Vielzahl von Inklusivleistungen bereits ab 29,90? pro Monat zuzüglich Mehrwertsteuer verfügbar.

Dazu gehören umfassende Telefoniefunktionen, Firmenchat inklusive Datenaustausch sowie der Online-Faxversand und -empfang. Für den Kunden ist es wichtig, dass er sich auf seine Bedürfnisse einstellen kann. Es bietet den Firmen-Chat und erlaubt das Senden und Empfangen von Faxpost. Die Produkte werden in Zusammenarbeit mit dem Technologiepartner ccn und dessen Dienst blueSIP auf dem Markt sein. Ansprechpartner für die Presse Netinteract GmbH:

VoIP-Telefonsysteme für kleine Unternehmen bis hin zu Call Centern

Ansitel 3.0 ist ein VoIP-Telefonsystem, das auf dem Open-Source-Telefonsystem Asterisk aufbaut. Mit der neuesten Ausgabe unserer Ansitel-Linie sind wir besonders vielseitig und verlässlich. Das System wurde vom in Berlin ansässigen Telefonsystemhersteller ansit-com mit Sitz in Berlin konzipiert und wird in produzierenden Unternehmen, Dienstleistungsbetrieben, Vereinen, Praktiken und diversen Unternehmen eingesetzt. Wir achten bei der Weiterentwicklung unserer Telefonsysteme nicht nur auf die nötige Anpassungsfähigkeit und Leistung, sondern auch auf eine anwenderfreundliche Handhabung.

Über das Antitel-Webinterface können unsere Asterisk-basierten Systeme rasch und unkompliziert aufgebaut und administriert werden. Als Inhouse-, Cloud- und Virtual-Machine-(VM)-Lösung ist die ansitel 3.0-Telefonanlage erhältlich. Der Clou: Die Systeme sind vielseitig ausbaufähig und werden immer nach den Bedürfnissen des Auftraggebers gefertigt. Jedes Investment von ANSEITE ist daher einzigartig.

Ihrem Ansprechpartner für modernste VoIP-Technologie.

Telefonieren für kleine Unternehmen?

Mit dem Telefon wären wir heute nicht da, wo wir sind. Nichtsdestotrotz hat diese kleine Erfolgsstory einen Mangel: Die Telekommunikation hat sich nur sehr langsam entwickelt oder die bisher vorhandenen Chancen werden oft entweder unterbewertet oder gar nicht gut abgesetzt. Für das herkömmliche Telefonnetz werden unsere Telefonanschlüsse seit langem nicht mehr wirklich verwendet.

Gerade für Unternehmen sind reines Softwaremanagement oft ein zusätzlicher Aufwand. Nun könnte man ganz unkompliziert den klassichen VoIP-Service der Telekom ausprobieren. Allerdings empfiehlt sich ein für Unternehmen optimierter Vorgehen. Mit unserem offiziellen Kooperationspartner für Cloud-Telefonie NFON erhalten Sie das richtige Instrument. Auf einmal spricht man von Cloud-Telefonie statt von IP-Telefonie?!

Dabei ist die Wolken-Telefonanlage nur eine Ergänzung der IP-Telefonie. Je nach Unternehmensgröße "melden" sich Ihre Endpunkte in der Wolke an oder erhalten einen Teil dieses Servers zugeordnet. Am Ende haben Sie keine Systeme mehr im Untergeschoss, so dass NFON Raum schaffe und Ihnen die Termine des Technikers erspare.

Mit verschiedenen Spezialfunktionen stellen sich die Mobiltelefone selbst auf Ihre Wünsche ein. Gibt es eine solche Problemlösung? NFON' Cloud-Telefonsysteme sind geschützt, TÜV-Zertifikate sind in großer Zahl verfügbar und eine spezielle Sprachverschlüsselungstechnologie (SRTP) sichert vor Lauschangriffen von aussen. Die Übertragung der Telefonnummer vom bisherigen Provider auf den NFON wird von uns übernommen. Sie können also selbst entscheiden, wie die Anlage in Ihrem Unternehmen durchgeführt wird.

Nein, Cloud-Telefonie hängt von Ihrem Unternehmen ab und wächst mit der Grösse, ganz unkompliziert mit der Zahl der Endgeräte, die Sie für Ihre Mitarbeitenden und sich selbst brauchen. Der NFON selbst spricht von einer Einsparung von 30-50 Pro-rata. Nein, das sind nicht die Einsparungen von 1000 Beschäftigten, Sie können diesen Service mit Ihrem kleinen Unternehmen nutzen.

Die Brieftasche ist glücklich und die Betriebsgeheimnisse sind geschützt, aber ist die Veränderung es wert? Und das Beste daran ist, dass die Umschaltung auf die Cloud-Telefonanlage von NFON sehr unkompliziert ist.

Mehr zum Thema