Telefonnummer Ausfindig machen

Auffinden der Telefonnummer

Aufspüren von Geschäftszahlen, Meldung von Telefonterror und Betrug. Mal sehen, ob ich den Anrufer später finden und ihn vielleicht zurückrufen kann. mw-headline" id="Tips">Tipps Wenn möglich, versuchen Sie, sich von einem Bekannten über sein Handy erreichen zu lässt. Ein Anruf auf dem Handy eines Freundes oder einer Telefonzelle kann dazu beitragen, diese Option ausschließen zu können. Möglicherweise hat der Eigentümer der Telefonnummer oder die angeschlossenen Institute die Telefonnummer auf einer privaten oder geschäftlichen Website veröffentlicht.

Notieren Sie sich die Ortsvorwahl der gewünschten Telefonnummer.

Geben Sie die Telefonnummer in der Symbolleiste des Social Networks ein. Falls Sie den Verdacht haben, dass es sich um eine Person handelt, mit der Sie im Netz zu tun haben, durchsuchen Sie die Website, auf der Sie mit ihr chatten oder sich austauschen, z.B. in den Foren einer Website. Probieren Sie die kostenfreien Services aus; es ist eher ungewöhnlich, dass sie funktioniert, aber es ist ein simpler und freier Job.

Schätzen Sie die Dienstleistungen sorgfältig. Geben Sie zur Überprüfung der Richtigkeit die falschen oder bekannten Rufnummern ein. 4 ] Sie können auch Ihre eigene Telefonnummer angeben und sehen, ob die Resultate korrekt sind. Aus offizieller Sicht können Sie im Besseren Büro nach detaillierten Unterlagen über die Antwort des Unternehmens auf Kundenbeschwerden nachschlagen.

In der Regel führt diese Website die gleiche Suche durch wie beim Ausprobieren der freien Verfahren, so dass es sehr ungewöhnlich ist, dass die Bezahlung von Geldbeträgen neue Resultate einbringen kann. Sie kann dazu fÃ?hren, dass Ihre Informationen entwendet werden oder Ihre Kreditkasse Ã?berlastet wird. Falls Sie einen Festnetzanschluss haben, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um die Rufnummernanzeige zu ermöglichen.

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung Ihres Handys oder wenden Sie sich an den jeweiligen Händler, wenn Sie nicht wissen, wie Sie den Anrufverlauf für die letzten Telefonate auf Ihrem Telefon anzeigen können. Ist die Anruferidentifikation nicht erfolgreich, fahren Sie mit den nachfolgenden Einstellungen fort. Wenden Sie sich an Ihren Telefonprovider und buchen Sie den "Callback Service". Die Rückrufnummer ist je nach Herkunftsland und Anbieter unterschiedlich (und ist möglicherweise nicht in allen Ländern verfügbar).

Fragen Sie Ihren Anbieter nach dem Kode oder suchen Sie im Netz nach "Rückrufcode für[Ihr Land]". Dieser Dienst wird in den USA auch *69 oder *69 oder *69 oder *69 oder *69 oder *69 oder *69 oder *69 sein. Geben Sie nach Beendigung des zu verfolgenden Anrufs den Rückrufcode ein und Sie sollten eine Sprachansage anhören, die die Rufnummer des betreffenden Gesprächspartners anzeigt.

Achtung: In einigen Gebieten (z.B. Kalifornien) wird nur der letzte eingehende Ruf zurückgerufen, ohne Ihnen die Rufnummer mitzuteilen. Sollten Sie wiederholt belastende Gespräche von einer fremden Rufnummer erhalten, wenden Sie sich an Ihren Telefonprovider und fragen Sie, ob es diese gibt:: Schätzen Sie die kostenpflichtigen Dienstleistungen genau ein. Rückwärtssuchende Websites nach Rufnummern sind dafür bekannt, ihre Kundschaft zu täuschen, entweder indem sie ihnen keine brauchbaren Daten für ihr eigenes Vermögen zur Verfügung stellen oder indem sie bewusst die Kreditkartendetails des Kundschaft ausspionieren.

Durchsuchen Sie das Netz nach Meldungen und Reklamationen über das Unternehmen. ist ein guter Ausgangspunkt für die Suche neben der üblichen Suche über eine Internetsuchmaschine. Versuchen Sie, einen Dienst zu nutzen, bei dem Sie mit Hilfe von Bezahlsystemen wie z. B. Pearl oder anderen namhaften Anbietern bezahlen können. Die Angabe Ihrer Versicherungsnummer und ähnlicher personenbezogener Informationen wird von einem seriösen Telefonsuchdienst niemals benötigt.

Es kann jedes beliebige Smart-Phone oder normales Handy mit einem GPS-Chip geortet werden. Installieren Sie eine GPS-Tracking-App auf den Smart-Phones Ihrer Besitzer. Manche Anwendungen erlauben es Benutzern, ihren Aufenthaltsort auf freiwilliger Basis mit Bekannten zu teilen, während andere für Familienangehörige bestimmt sind, die ihre Kleinen aufspüren. Stöbern Sie im Anwendungsspeicher Ihres Handys oder recherchieren Sie im Internet, um die für Sie passende Anwendung zu suchen.

Installieren Sie es auf Nicht- Smartphones Akkutrack. Auf ihrer Website finden Sie heraus, an welchen Handymodellen die Anwendung arbeitet und was die monatlichen Unterhaltskosten sind. Falls Sie versuchen, den Aufenthaltsort einer Person ohne deren Zustimmung zu ermitteln, installieren Sie einen App-Hider auf ihrem Handy und blenden Sie die Tracking-App aus. Sie können die Tracking-App auch in einen versteckten Speicherort auf seinem Handy verschieben, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass er sie wiederfindet.

Installieren Sie eine Anwendung, um Ihr eigenes Handy zu verfolgen. Falls Sie Angst haben, Ihr Handy zu verlieren oder es zu stehlen, gibt es viele Anwendungen, mit denen Sie den Aufenthaltsort Ihres Handys von einem PC aus verfolgen und/oder die Verwendung durch einen Langfinger unterbinden können. Durchsuchen Sie den Anwendungsspeicher Ihres Handys oder suchen Sie im Intranet nach einer Tracking oder Anti-Diebstahl-App, die auf Ihrem Smartphone läuft.

Akkutracking ist einer der wenigen Services, der Nicht-Telefone (mit GPS-Funktion) verfolgen kann. Suchen Sie ein Handy, das Sie nicht gefunden haben. Falls Sie Ihr Handy bereits einmal vergessen haben und noch keine Tracking-Software auf Ihrem Handy haben, haben Sie immer noch die Möglichkei: Sie können es finden: Rufen Sie den Kundenservice an oder suchen Sie im Netz nach Anleitungen zu Ihrem Motor.

Möglicherweise können Sie den Aufenthaltsort Ihres Handys verfolgen und/oder so einrichten, dass es in regelmässigen Abständen ein lärmendes Rauschen von sich gibt, wenn Sie Zugriff auf einen PC haben. Manche Tracking-Apps (z.B. Android's "Plan B") können aus der Ferne von einem PC auf Ihr Handy geladen werden. Möglicherweise bietet Ihr Mobilfunkanbieter die GPS-Lokalisierung gegen eine entsprechende Gebuehr an und schaltet den GPS-Chip Ihres Mobiltelefons aus der Ferne ein.

In den ersten drei Stellen einer US-Rufnummer oder einer Kanadierin wird die Vorwahl genannt. Im Ausland kann die Vorwahl zwei- bis fünfstellig sein. Sie können den Ort einer Vorwahl im Netz oder in einem Telefonbuch nachsehen. Der vierte bis sechste Punkt einer Telefonnummer in Amerika oder Kanada steht für den Börsenkürzel.

Die Suche nach dem Exchange-Code schränkt den Startpunkt eines Teilnehmers ein.

Mehr zum Thema