Telefonsekretariat

Fernsprechsekretariat

Noch immer spielt das Telefon eine sehr wichtige Rolle und ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Mit wenigen Schritten zum eigenen Telefonsekretariat. Das Telefonsekretariat nimmt Ihnen diese Sorgen ab und vertritt Sie zuverlässig und rund um die Uhr am Telefon.

Telefon-Sekretariat: Fachkundig. Verlässlich. Mehrfacher Testsieger.

Das Ergebnis: Die Caller greifen zur Konkurenz und Sie machen Einbußen. Ihre Gäste werden von uns auf sympathische und professionelle Weise begrüßt. Lesen Sie hier mehr zum Thema: Was macht das Telefonsekretariat von Büroservice24? Ihre Gespräche werden über eine einfache und rasche Anrufumleitung an unser Callcenter weitergeleitet. Ein freundliches, geschultes Mitarbeiterteam empfängt alle Besucher in Ihrem Namen und kümmert sich individuell und fachlich um sie.

Ausländisch sprechende Gesprächspartner können natürlich auch auf Deutsch betreut werden. Weil unser Mitarbeiterteam so kompetent ist, weiß der Anrufende nicht, dass es sich um eine externe Sekretärin auftritt. Für jeden entgegengenommenen Anruf wird die Form der Anfrage und wer der Anrufende ist, in schriftlicher Form aufgezeichnet. Neben dem Telefonieren bearbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Zentrale auch die Anfragen der Kunden.

Sie können bei uns zwischen einer permanenten Anrufumleitung und einer bei weitem gewünschten Anrufumleitung nachfragen. - Der Fluktuationsgrad Ihres Betriebes steigt. - Du gewinnst neue Kundschaft. Weil es für Sie selbstverständlich ist, dass Sie dies nicht alleine tun können, kontaktieren Sie jetzt Officeservice24 und beauftragen Sie Ihre Telefonsekretärin, die sich seit Jahren auf einen erfolgreichen Kundenservice ausrichtet.

Weiterleitung von Telefonen - Telefon- und Sekretariatsservice Glossar

Der Großteil der Geschäftskontakte erfolgt per E-Mail oder Telefax. Nach wie vor ist das Telephon ein sehr bedeutender Faktor und ein bedeutender Wettbewerb. So kann ein Telefonsekretariat ein ganz wesentlicher Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern sein. Der kompetente Sachbearbeiter nimmt die Gespräche im Namen der Firma entgegen. Diese können einfach Auskunft geben, Aufträge annehmen und darüber hinaus, je nach Vereinbarung helfen die Auftraggeber weiter.

Es gehen keine Gespräche mit der Telefonsekretäre unter. Der Kunde erhält über den Ruf und die Anfrage des Auftraggebers unmittelbar die Mitteilung. Abhängig von der Vereinbarung erfolgen die Informationen über E-Mail, Telefax oder SMS. Bis zum Ende des Arbeitstages werden keine Informationen gesammelt. Die Dauer und die Tage, an denen die Telefonsekretärin die Gespräche annehmen soll, können nach individueller Vereinbarung festgelegt werden.

Als Individuum ist die Gestaltung der Tätigkeiten für die Kollegen des Telefonsekretariates, als Individuum sind auch die Zeitpunkte, zu denen der Telefonservice übernommen wird. Abhängig von der Bedarfssituation sind die Mitarbeitenden rund um die Uhr erreichbar. Der Kunde hat Zeit für die notwendigen Arbeiten, da das Handy nicht eingreift. Anhand der direkten Informationen über die Gespräche kann er ganz nach Belieben wählen, ob er den Interessenten unverzüglich zurückruft oder ob die Anfrage etwas Zeit hat.

Auf diese Weise teilen wir Ihren Anrufern Ihre Abwesenheiten mit und vermerken den Grund für Ihre Abwesendheit, den Namen des Anrufers in Verbindung mit einer Rückrufnummer. Unverzüglich nach der Anrufbehandlung benachrichtigen Sie unsere Sekretärinnen umgehend per E-Mail, SMS oder per Telefax über den erhaltenen Gespräch. Nach Feierabend können Sie eine kostenfreie Übersicht über alle Aufrufe im PDF-Format mitnehmen.

Sie können aber auch ganz unkompliziert im Kunden-Login gleich im Internet nachschauen. Sie können dieses Service Upgrade für eine kleine Monatsgebühr von nur 19,50 EUR Netto erhalten. Die Sekretärinnen werden dann entweder jeden Call oder nur ausgewählte Prominente an Sie weiterleiten. Wenn Sie den Ruf nicht entgegennehmen können oder wollen, zeichnen wir eine Gesprächsnotiz für Sie auf.

Falls Sie in Ihrem Unternehmen Arbeitnehmer haben, können Sie diese in unserer freien Personalverwaltung eintragen. Die Sekretärinnen wissen ganz klar, wer für welche Tätigkeiten in Ihrem Unternehmen verantwortlich ist. Damit kann jeder Kollege auch gleich über einen Call dafür benachrichtigt werden, Sie sind immer auf der richtigen Seite: Flatrate-Konto pro Call, gleichgültig, wie lange der Call dauerte.

Die Berechnungsbeispiel ist ganz einfach: Bei 20 Gesprächen pro Kalendermonat bezahlen Sie lediglich 20 x 1,50 EUR = 30,00 EUR netto. Für Sie gibt es keine verborgenen oder unberechenbaren Mehrkosten! In diesem Fall sind unsere CALL PACKAGES für Sie das richtige Produkt! Mit einer fixen Bestellmenge bezahlen Sie pro Kalendermonat statt 1,50 EUR rein netto nur 1,20 EUR rein pro Telefonat.

Sie können die Rufpakete in 50er-Schritten buchbar machen (50 Rufe, 100 Rufe, 150 Rufe, ....). Wir weisen darauf hin, dass ungenutzte Gespräche am Ende des Monates ablaufen und nicht auf den folgenden Monat übertragen werden können. Sollten Sie mehr als die gebuchten Gespräche konsumieren, werden alle darüber hinausgehenden Gespräche mit 1,50 EUR netto berechnet.

ohne Setup-Gebühr paketabhängige Monatsgrundgebühr nur 0,00 Euro pro Gesprächsannahme 2) 3) 0,00 Euro pro Gesprächsminute1) 0,00 Euro/Anrufnotiz Benachrichtigung per E-Mail 1) Zuschlag 0800 Tarif: 0,05 Euro/Minute aus dem deutschen dt. Fi xpunkt; 0,25 Euro/Minute aus dem deutschen Fi |....

Mehr zum Thema