Telefonterror durch call Center

Telephonterror durch Call Center

Der Port ist für eingehende Anrufe gesperrt, nur der Weckdienst kommt durch. Ärgern Sie sich auch ständig über Anrufe von matrktforchern, Lotterie-Krankenkassen etc. Neben regionalen und sektoralen Investitionen werden auch thematische Investitionen immer beliebter.

Inwiefern? Rechtswissenschaften (Recht, Recht, Polizei)

Bei Ihnen kann es sich auch in der Realität um Adresssammler handelt, denn meist sind nur diese so penetrant und agressiv. Aus verschiedenen Beweggründen kommen sie auf dich zu, bis es immer darauf ankommt, dass du Zugang zu den Bankverbindungen haben möchtest. Sie sind in der letzten Zeit wieder richtig lebendig geworden und damit ich nicht jedes Mal das Selbe darüber schreibe, wie ich sie wieder loswerden kann, habe ich es abgeschrieben und werde es für dich gleich hier hinlegen.

So ist hier der Text: "So konnte ich auch vor Jahren einen monatelangen Telefonterror stoppen (angebliche Lotteriegesellschaften, aber in Wirklichkeit Adressensammler). Egal ob vernünftig sprechen, bedrohen, ignorieren, scherzen, nichts hat geholfen, und ich habe bereits darüber nachgedacht, eine neue Telefonnummer zu bekommen, als ich die Vorstellung hatte, mich schlichtweg blöd zu benehmen.

Telefon-Terror durch Call Center - Diskussionsforum

Ärgern Sie sich auch immer wieder über Gespräche von Matratzen forchern, Lotterien, Kassen usw.? Bald werde ich verrückt. Es ist kaum ein Tag ohne diese glücklichen Telefonate vergangen. Ich wollte einen Deal machen. Ärgert ihr euch die ganze Zeit oder bin ich nur in eine dumme Akte geschlüpft? Alpet: Zum Adressbuch hinzufügen !

Das ( "Call Center") ruft hier etwa alle dreiwöchentlich an, um mich zu bewerben, obwohl ich - unglücklicherweise - bereits Mitglieder bin. Mit uns ist es so, dass jeder aufgerufen wird, der durch die Ausfüllung einer Landkarte ein Muster für vier Kalenderwochen zum Halbkurs unterschreibt und danach wieder abbestellt. Danach können wir den Leserinnen und Leser weitere vier Kalenderwochen zum Halbpreis anbieten.

Aber wer das Probeabonnement annimmt und sich dann durch Telefonate verärgert sieht, ist selbst verantwortlich. Mit einem erneuten Anruf hätte er gerechnet werden müssen. Auf der anderen Seite können die Lesenden auch damit experimentieren und immer wieder den hälftigen Wert und kleine Präsente genießen. Ich habe mir einmal gesagt, dass jemand dumm wäre, wenn er die Zeitung zum Vollpreis liest. Ich habe gedacht, dass das vom Gesetz her untersagt wäre.... sonst könnte es sein, dass du einmal gesagt hast, dass du ? genannt werden kannst, wenn ja, ist das kein Problem.

Um ehrlich zu sein, würde ich auch auf Lotterieanbieter ärgern, zumal ich, wie Sie, laut Grundausbildung Teil der verkehrten Zielgruppen bin. Es dürfen nur eigene Kundinnen und Kunden mit Einwilligung aufgerufen werden. Es schmeckt köstlich und lässt mich kaum verärgern. Und ich habe den Verdacht, dass diese CD viel häufiger verwendet wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema