Terminanfrage per Email Formulieren

Formulierung von Terminanfragen per E-Mail

die kommunikativen Aufgaben, die in der Regel nicht per Post erledigt werden können. Die Terminvereinbarung am Telefon ist einfach. Auf diese Weise formulieren Sie Ihre Anrede richtig. Deine Antwort per E-Mail sollte nicht zu kurz sein. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich jederzeit telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Bestätigungen des aktuellen Datums

Für eine gute Planung ist eine Terminzusage sowohl im Privat- als auch im Geschäftsleben von Bedeutung. Sie sollten daher Punkte sammeln, indem Sie Ihre Terminkonferenzen aktuell halten. Bestätigungen des aktuellen Datums: Oft genügt ein einfacher telefonischer Gesprächstermin. Insbesondere für Menschen, die Sie zum ersten Mal in ihre Räume laden, kann es jedoch sinnvoll sein, den Gesprächstermin in schriftlicher Form zu bescheinigen und Ihnen z.B. eine Wegbeschreibung zu schicken.

Die Bestätigung per Telefax ist in der heutigen Zeit etwas ungewöhnlich; am besten ist es, eine Bestätigung per E-Mail zu wähl. Das ist der schnellste Weg und wird auch bei kurzzeitigen Terminvereinbarungen pünktlich übertragen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie eine Datumsbestätigung per Post an hohe oder besonders sorgfältige Persönlichkeiten senden. Selbst bei amtlichen Gelegenheiten kann eine E-Mail unangebracht sein.

Bestätigungen des aktuellen Datums: Du kennst die Person, die den Gesprächstermin mit dir oder deinem Chef wahrnimmt, daher ist es freundlicher, "Sehr geehrte Frau Müller" oder "Sehr geehrte Dame Müller" zu verfassen. Bestätigungen des aktuellen Datums: Tragen Sie den Standort neben dem Tag und der Zeit des Treffens immer wieder in Ihre Terminkontrolle ein.

Es ist am besten, die Ansprache und, wenn möglich, den Saal noch einmal zu geben, damit keine Mißverständnisse entstehen können. Die mögliche Gesprächsdauer ist auch für die Planung der Beteiligten unverzichtbar. Wenn Sie die Länge vorhersehen können, sollten Sie dies in der Terminkontrolle angeben. Häufig ist es für die Vorbereitungen von Bedeutung, dass die Teilnehmenden darüber aufgeklärt werden, welche anderen Menschen an einem Treffen teilhaben werden.

Geben Sie in der Terminbestätigung an, wer die Teilnehmer und das von ihnen vertretene Untenehmen sind. Dadurch wird auch die Teilnahme von nicht eingeladenen Teilnehmern am Terminkalender unterbunden. Geben Sie ggf. in der Auftragsbestätigung auch an, ob eine Großbaustelle die Anfahrt behindert oder Ihr firmeneigener Parkplatz geschlossen ist. Wenn Sie eine Mahlzeit vorhaben oder während eines Gesprächstermins ein gemeinsames Abendessen zubereitet haben, ist es am besten, Ihre Besucher im Voraus darüber zu unterrichten.

Liebe Kollegin Meier, ich bin froh, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches Einzelgespräch mit mir nimm.

Auch interessant

Mehr zum Thema