Umsatzsteigerung

Fluktuationssteigerung

Steigern Sie Ihren Umsatz mit den Golden 3 %. Fluktuationssteigerung - Viele Firmen und Selbständige sitzen fest und stellen sich die Frage: "Wie kann ich meinen Fluktuationsgrad verbessern? Grundsätzlich sind die Anworten auf die Problematik von mehr Verkauf. Zur Umsatzsteigerung gibt es nur wenige Ansätze. Die Steigerung des Umsatzes, des Umsatzes, der Umsatzsteigerung arbeitet immer nach den gleichen Dreistufen - der Goldstufe Drei.

Es gibt eine Vielzahl von daraus resultierenden Massnahmen zur Umsatzsteigerung.

Sie erhöhen den Absatz, indem Sie diese drei Knöpfe Ihrer Vertriebsstrategie betätigen. Die Umsatzwachstumstrategie ist oft die erste, die umgesetzt wird. Der Fragestellung "Wie kann man den Absatz steigern" schließt sich in der Regel schnell die Aussage an: "Neue Kundschaft akquirieren und neue hinzugewinnen! "Dies gilt, auch wenn die Strategien 2 und 3 zur Umsatzsteigerung nicht weniger effektiv sind, wenn es um die Steigerung der Umsatzzahlen geht.

Bei dieser ersten verkaufsfördernden Maßnahme werden zwei verschiedene Versionen unterschieden: Mit dieser verkaufsfördernden Version geht es darum, die Anzahl der potentiellen neuen Kunden zu steigern, die in die Spitze des Verkaufstrichters gegossen werden. Gemäß dem Motto: Die Massnahmen zur Umsatzsteigerung auf diese Weise richten sich danach, wie Sie neue Kunden gewinnen und neue Kontakte knüpfen.

Und wenn das klappt, können Sie Ihre Einnahmen steigern, indem Sie ganz unkompliziert mehr daraus machen. Es gibt jetzt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten und Anregungen, um neue Kundenkontakte zu knüpfen und den Absatz zu steigern. In der zweiten Version der Umsatzsteigerung wird nicht die Anzahl der Neukunden erhöht, sondern die Anzahl der Neuverträge im Zusammenhang mit der Gewinnung von Neukunden erhöht.

Sie können den Umsatz erhöhen, indem Sie einen größeren Anteil der Kontaktdaten in kundenbezogene Daten umwandeln. Obwohl es einigen Firmen gelingt, viele Interessenten und neue Kundenkontakte zu gewinnen, ist das Resultat in den Umsatzzahlen noch gering. Im Artikel findest du eine Vielzahl von wertvollen Ansätzen und Tips, um deine Abschlussrate signifikant zu verbessern: Wenn ich als Unternehmensberaterin im Verkauf - sowohl im B2B-Bereich als auch im Handel - arbeite und Firmen bei der Suche und Umsetzung von verkaufsfördernden Massnahmen unterstützt, analysiere ich in der Regel zusammen mit dem jeweiligen Unter-nehmen, wo im Vertriebsprozess und warum sie die Kon-takte abbauen.

Häufig werden diese Ergebnisse dann in Verkaufsschulungen oder einem Verkaufsseminar für die Vertriebsorganisation in konkreten Massnahmen zur Umsatzsteigerung eingesetzt. Der zweite Grundgedanke zur Umsatzsteigerung ist die Steigerung des Umsatzes mit Bestandskunden. Wenn der Schwerpunkt zu stark auf der Gewinnung von Neukunden liegt, wird diese umsatzsteigernde Maßnahme oft unterlassen, wie ich als Managementberater und Business Coach oft feststelle.

Vertriebspsychologisch ist die Umsatzsteigerung bei Bestandskunden viel leichter als die Gewinnung eines Erstkunden. In vielen FÃ?llen ist es fÃ?r Sie weniger aufwendig ( "Zeit und Geld"), mehr an einen existierenden Konsumenten zu wenden als einen neuen zu werben. Es gibt auch für diese Taktik wieder zwei Grundvarianten zur Umsatzsteigerung sowie daraus resultierend eine Reihe von Einzelpunkten zum Themenbereich ?turnover increase ideas?

Oftmals wird in der Lust, ein Geschäft abzuschließen, alles übersehen, was der Verbraucher noch alles erwerben kann. Aber auch die Umsatzsteigerung durch Zusatzverkäufe schlägt oft fehl, weil es nichts (mehr) gibt, was an den Verbraucher verkauft werden kann. Um mehr Umsätze zu generieren, ist es notwendig, ein Portfolio von Angeboten zu haben, das noch etwas anbietet, was der Verbraucher erwerben kann.

Nach dem Ende des Hauptangebots gibt es ein großes Potential zur Umsatzsteigerung. Der zweite Weg zur Umsatzsteigerung bei Bestandskunden besteht darin, grössere Artikel, Dienstleistungen oder Verpackungen aufzulegen. Veräußert ein Trainer beispielsweise Einzelcoaching auf Stundenbasis, muss er viele Arbeitsstunden veräußern, um einen hinreichend hohen Umsatz zu erwirtschaften. Auch der Verkauf vieler Arbeitsstunden ist nur möglich, wenn Sie viel mehr potentielle Käufer ansprechen.

Unser Trainer hat diese Zeit jedoch nicht, da er viele Arbeitsstunden lang trainieren muss. Die Anstrengung, ein "kleines Produkt" zu veräußern (wie z.B. eine Coaching-Lektion), ist oft ebenso groß (manchmal auch größer ) wie die Anstrengung, ein großes Projekt zu veräußern (z.B. ein Package mit 100 Coachingstunden für ein Unternehmen).

Aber nicht nur für Dienstleistungsunternehmen, sondern auch für viele andere in Deutschland. Wenn Sie Ihren Absatz mit kleinen Artikeln erhöhen wollen, stellt sich die Fragestellung "Wie kann ich besser vermarkten? "Der Weg zur Umsatzsteigerung kann über Normung und Automatisierung gehen. Insbesondere für alle Trainerberater und -coacher habe ich den Lehrgang "A business that runs" aufgesetzt.

Im Rahmen dieses Kurses lernen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen schrittweise weiterentwickeln können. Dabei habe ich alle, die Strategie in diesem Lehrgang, mit der ich mit meinem Unternehmen als Hauptredner und Sprecher, Managementberater, Trainer, Business Coach und Buchautor einen Jahresumsatz von mehreren hunderttausend Euro erreiche. Nicht zuletzt können Sie die Fragestellung "Wie Sie den Absatz steigern können" dadurch beheben, dass Sie Ihre Kundschaft dazu bringen, die Häufigkeit der Käufe zu steigern.

Eine solche Umsatzsteigerung kann auf Zusatzprodukten basieren (siehe auch Zusatzverkäufe) oder auf der Motivation Ihrer Kundschaft, mehr von Ihren Artikeln zu konsumieren (öfter Massagen machen, mehr Pasta konsumieren, häufiger reisen). Auch ist es möglich, dass Ihre Kundinnen und Kunden einen Teil ihrer Bedürfnisse mit Ihren Konkurrenten absichern. Die Umsatzsteigerung ist in diesem Falle eine Sache der KundInnenbindung und Loyalität.

Erfahren Sie, ob dies der Fall ist und wenn ja, denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Kundschaft dazu bewegen können, mehr von Ihnen zu erwerben. Die gute Beantwortung dieser Fragen kann für Ihr Haus eine deutliche Umsatzsteigerung zur Folge haben. Lass mich dein Business Coach sein! Diese 3 grundlegenden Strategien zur Umsatzsteigerung führen, wie zu Beginn beschrieben, zu einer großen Anzahl von "Ideen zur Umsatzsteigerung" und einer langen Serie von verkaufssteigernden Massnahmen.

Welcher von ihnen der richtige für Sie ist, richtet sich ganz nach Ihrer Industrie und Ihrem Betrieb. Im Bereich der Managementberatung arbeite ich dies zusammen mit dem Auftraggeber aus. Ich als Business Coach frage nach Themen, die mein Kunde mitteilt. Wir dachten, wir könnten das so machen und haben für Sie eine Auflistung meiner besten, in der Praxis bewährten Fragestellungen (Link zur Zielseite) zusammengestellt, die ich Ihnen als Ihr Business Coach vorstelle.

Du beantwortest diese Fragestellungen und entwickelst eine ganze Palette von Konzepten und Massnahmen, um den Fluktuationsgrad Deines Unternehmens zu steigern. Das sind äußerst wichtige Fragestellungen für Ihr Haus. Durch die Beantwortung dieser Fragestellungen (auch je nachdem, wie hoch sie jetzt sind) ist in vielen FÃ?llen sogar eine Verdoppelung Ihres Umsatzes möglich. Vergleichen Sie - wie Sie mit Business Coaching zurechtkommen.

Mit welchen Konzepten und Massnahmen haben Sie den Umsatz gesteigert? P.S.: Weitere Strategie, Praxistipps und Infos "für Ihr Unternehmen ohne Preisdruck" finden Sie im regulären "Quantum Leap Magazine" - dem Wertschöpfungsmagazin für die Bereiche Vermarktung und Vertrieb.

Auch interessant

Mehr zum Thema