Uni Kassel Marketing

Marketing Uni Kassel

Betriebswirtschaftliches Institut: Home Nachprüfung: Studenten, die im Sommersemester 2018 die Prüfungen "Grundlagen des Dialogmarketings" oder "Vertriebs- und Verkaufsmanagement" nicht abgelegt haben oder nachweisen können, dass sie die reguläre Prüfung wegen Erkrankung ( "mit ärztlicher Bestätigung") abgebrochen haben, können am Jänner 2018 an einer oralen Nachprüfung teilzunehmen. Die Anmeldung bei der Marketingabteilung erfolgt bis längstens 16. Februar 2018.

Der Termin für den Einblick in die Prüfung BWL 3b (SoSe 2018) findet am 12. Okt. 2018 und 19. Okt. 2018 von 9.30 bis 12.00 Uhr im Saal 4007 in der Mönchebergstraße 1 statt. Wiederholung der Prüfung Marketingimplementierung: Studenten, die die Prüfung "Marketingimplementierung" im Wintersemester 2017 / 2018 nicht abgelegt haben oder die nachweisbar ( "mit ärztlicher Bestätigung") die reguläre Prüfung krankheitsbedingt abgesagt haben, können an einer Wiederholungsprüfung teilnehmen.

Das Examen findet am 11.05.2018 um 10:00 Uhr im HCC (Moritzstraße 18) statt. Der Anmeldeschluss für HISPOS startet am 03.04.2018. Der neue Artikel von Prof. Dr. Andreas Mann und Dr. Andrea Barkhof mit dem Thema "Direkte Werbeverweigerung durch Verbraucher: Grundlagenforschung zu Blockkettentechnologien durch Prof. Dr. Mann und Mitarbeiter finanziert durch die Metamorphoses Braun Gesellschaft für Biomedizinische Technik mbH (München).

Dies ist ein Forschungsvorhaben zu Änderungen von Strukturen und Prozessen im Markt durch den einsatz von Blockketten / Smart Contract, das zusammen mit Prof. Dr. Dr. Walter Blocher und Prof. Dr. Georg von Wangenheim realisiert wird, und ein Vorhaben, das zusammen mit Prof. Dr. Ali Sunyaev zu Trusted Blockchain: Secure Blockchain Technology durch Drittanbieter-Zertifizierung realisiert wird.

Artikel von Prof. Dr. Mann über Direktmarketing-Controlling veröffentlicht im Leitfaden Marketing-Controlling (herausgegeben von Christopher Zerres). Artikel von Prof. Dr. Mann über "Erfolgsfaktoren im Dienstleistungssektor", veröffentlicht im Leitfaden "Dienstleistungs- management" (herausgegeben von Hans Corsten und Stefan Roth).

Institute of Business Administration: Subject area

Bei den Forschungsaktivitäten auf diesem Gebiet steht das Gesprächsmarketing im Vordergrund. Auf der Grundlage dieser Betrachtungen werden umfangreiche Theorie- und Praxiskenntnisse des Dialogmarketing in der Marketingabteilung in Form von Vorträgen und Schulungen aufbereitet. Der Fachbereich ist ein wesentlicher Baustein des DMCC - Dialog Marketing Competence Center. Mit der Gründung von zwei Lehrstühlen (für Internationales Direct Marketing sowie für Kommunikation und Medienmanagement) unterstützt das Siegburger Vögele Institute (SVI), eine Tochtergesellschaft der DSG.

Leiterin des DMCC - Dialog Marketing Competence Center und Inhaberin des Profils für Marketing ist Prof. Dr. Andreas Mann. Vor seiner Berufung an die Uni Kassel war er als ordentlicher Universitätsprofessor für Betriebswirtschaft und Marketing an der Technischen Hochschule Clausthal tätig. Sie werden von den Mitarbeitern der Abteilung bei der Konzeption und Implementierung innovativer, dialogorientierter Marketing- und Managementkonzepte unterstützt.

Darüber hinaus halten sie Vorträge auf länderübergreifenden Fachtagungen, Konferenzen und Konferenzen über die Forschungsergebnisse des DMCC und unterstützen so den Informations- und Erfahrungs- austausch zwischen Wirtschaft und Arbeit.

Mehr zum Thema