Vergebene Domain Kaufen

Kaufen Sie eine zugewiesene Domain

möchte eine bestimmte Domäne und stellt fest, dass sie bereits zugewiesen wurde. Die Verwaltung der zugewiesenen Domains erfolgt durch das "IO Top Level Domain Registry", einem Subunternehmer der "Cable & Wireless". Dies ist auch dann eine gute Alternative, wenn bereits eine gewünschte Domainendung vergeben wurde. Der "Müller", der eine eigene Internet-Domain wie "mueller.

de" starten soll, und die zugewiesenen Domains werden dabei registriert. Wenn Ihr Favorit in Kombination mit der it-Domain bereits vergeben ist, passt die generische Endung.net auch sehr gut zur Informationsindustrie.

Bei der Sucuri WebSite Firewall wird der Zugriff verweigert.

Wenn Sie das Eigentum der Website sind (oder wenn Sie diese Website verwalten), bitte Ihre IP-Adresse auf die weiße Liste setzen oder wenn Sie denken, dass dieser Block ein Fehler ist, öffnen Sie bitte ein Support-Ticket und stellen Sie sicher, dass Sie die Blockdetails (siehe Kasten unten) angeben, damit wir Ihnen bei der Lösung des Problems helfen können.

Details blockieren: Motiv der Sperrung: Der Zugang aus Ihrem Land wurde vom Administrator deaktiviert.

Berater für Domainnamen: Nachfolgend die 100 häufigsten Fragestellungen & Anworten zu..... - florian huber, florian hitzelberger

Die 100 häufigsten Fragestellungen rund um Internet-Domains werden im Leitfaden "Domain-Namen" beantwortet: Wie finde ich einen "guten" Domainnamen? Was sind die "Goldenen Regeln" des Domainenrechts? Wie sieht es mit neuen Top Level Domains wie .eco oder.paris aus und welche Bedeutung haben Benutzernamen auf Twitter, etc. für Sie? Eine Übersicht über alle Top Level Domains, ein Muster-Kaufvertrag für Domains und eine aktuelle Preisvergleichsliste runden den Leitfaden ab.

Darüber hinaus finden Sie im Anhang" www.united-domains.de Die Verfasser einen Voucher für eine großformatige, qualitativ hochstehende Domain-Weltkarte: Dr. Florian Huber (links) ist Wirtschaftsanwalt (Univ. Bayreuth) und Vorstandsmitglied der united-domains AG. Florenz Hitzelberger ist Jurist und langjähriger Herausgeber bei domain-recht.de.

Bertelsmann Stiftung: Bertelsmann und 1&1 treiben durch Kooperationen den weltweiten Domaingeschäft voran / 1&1-Kunden haben Zugriff auf über 18 Mio. bereits vergebene Web-Adressen - ots Pressportal - Anzeigen

Koeln (ots) - Der weltgrößte Domainmarktplatz hat mit Europas fuehrendem Webhost 1&1 Internet SE eine Kooperationsvereinbarung getroffen, um den Zugriff auf und den internationalen Austausch von Domain-Namen zu erleichtern. Auf der Website von 1&1 werden den Nutzern nicht nur kostenlos registrierte Domain-Namen geboten, sondern auch solche, die bereits vergeben wurden und bei der Firma Sedo zum Kauf stehen.

So können bis zu 18 Mio. zum Kauf angebotene Domains ausgewählt werden. Das Inventar des Marktplatzes von bis zu 18 Mio. Domains wird über den Multi Listing Service (SedoMLS) von Sedo integriert. Mehr als 650 Domain-Industriepartner beteiligen sich bereits an SedoMLS und ermöglichen ihren Benutzern den Zugriff auf Premium-Domains, die bereits von ihren Eigentümern angemeldet und zum Kauf freigegeben sind.

Selbst wenn ein Domain-Name bereits registriert ist, können ihn die bei 1&1 suchenden Käufer trotzdem kaufen, obwohl er zunächst nur bei sedo zum Kauf angeboten wurde. Als Alternative dazu erhält der Interessent ein Übernahmeangebot für ähnliche Domain-Namen, die dem gesuchten Begriff entsprechen. "Mit SedoMLS haben 1&1-Kunden nun Zugang zu einem riesigen Netz von Premium-Domain-Namen", sagt Robert Hoffmann, CEO 4. Januar 2010.

"â??Das erhöht nicht nur den Verkaufserfolg unserer Online-Domainsuche, sondern auch die Gefahr, die idealer Domain für ihr Werbeprojekt zu erreichen. "Firmen, die auf dem primären Markt, d.h. auf den Websites von Registrierstellen, nach hochwertigen und werthaltigen Domain-Namen suchen, scheitern in den meisten FÃ?llen, weil sie bereits zugewiesen wurden.

Der Zweitmarkt gibt ihnen jedoch die Gelegenheit, diese Domain-Namen noch in die Finger zu bekommen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die zum Kauf angebotenen Internetadressen öffentlich gemacht werden und damit auf dem Suchmaschinenradar interessierter Domainkäufer auftauchen. "Die Zusammenarbeit mit 1&1, einem der weltgrößten Registrierstellen, ermöglicht es uns, ein breites und vielfältiges Käuferkreispublikum zu erschließen.

Dies ist eine sehr gute Nachricht für Domainverkäufer, die ihre Domain-Namen auf unserer Website zum Kauf anbietet. Wir haben mit 1&1 einen leistungsstarken Kooperationspartner gewonnen, der unsere weltweite Präsenz ausbaut. Damit können wir unseren ständig wachsenden Bestand an Domain-Namen einem internationalem Kundenkreis anbieten", fasst Tobias Flaitz, Geschäftsführer der Sedo GmbH, zusammen. Etwa 1&1: 1&1 ist ein führendes Internetunternehmen mit 16,75 Mio. abgeschlossenen Aufträgen.

Das Spektrum umfasst Webhosting (Internetauftritte, Domains, Online-Shops), schnellen DSL-Zugang mit Telekommunikation, Mobilfunkverbindungen und die Verwaltung persönlicher Daten über das Intranet. Die in Köln und Boston (USA) ansässige Firma ist mit 2 Mio. Abonnenten und einem Angebot von rund 18 Mio. Domains die weltgrößte Domains-Börse.

Wir bieten unseren Kunden und Interessenten domainnahen Service wie Domain-Parking, Domain-Reviews, Domain-Transfers und Domain-Marketing.

Auch interessant

Mehr zum Thema