Verkaufscoaching

Vertriebscoaching

Sales Coaching, POS Coaching, Personal Coaching und On-the-Job Training sorgen für noch mehr Verkaufserfolg. Finden Sie heraus, wie Sie als Vertriebscoach ein Verkaufstraining in Ihrem Unternehmen durchführen können. Trainer für den Vertrieb in Wien. Vertriebscoaching für Ihren Unternehmenserfolg.

Möchten Sie neue Kundschaft werben, Ihre aktive Kundenansprache, Ihre Kundenbeziehung erweitern, eine klar definierte Unternehmensstrategie entwickeln, motiviert und klar für den Vertriebsprozess werden? Glauben Sie auch, dass ein Vertriebsprinzip auf der Befähigung basiert, die Kundenwünsche und deren Anforderungen zu erkennen? Möchten Sie so schnell wie möglich wissen, was ein Kundin /Kunde wirklich braucht oder besser gesagt, wie Sie einem Kundin / einem Kundin mit Ihrem Service wirklich helfen können?

Gelegentlich scheitert auch ein erfolgreicher Anbieter an diesen (man sollte meinen) simplen Basisregeln. Ein guter Vertriebsmitarbeiter hat oft ein sehr gutes Gefühl für die Menschen. Eine Verkäuferin kennt den 1 x 1 des Verkaufes, aber in der Realität funktioniert er auf einmal ganz anders als sonst für den Verkauf. In manchen Fällen kennen und meistern wir als Vertriebsmitarbeiter all diese Grundsätze, aufgrund von anderen Problemen, misslungenen Wochen, einer komplizierten Privatsituation oder dergleichen, diese Erkenntnis und die Reaktion auf den Verbraucher fehlen oder sind beeinträchtigt, weil wir mit uns selbst zu tun haben.

Keines dieser beiden Fälle kann auf Sie zutreffen, und Sie sind nur auf der Suche nach Möglichkeiten, Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und damit Ihre Abschlussquote zu erhöhen. Im Rahmen des Coachings werden die Gründe dafür herausgearbeitet, wie sie aktuell ablaufen und wo sie sich weiterentwickeln können. Wer kommt zu mir für ein Vertriebscoaching? Menschen, die berufsbedingt mit dem Sales and Distribution in Kontakt kommen, kommen immer wieder in das Sales Coach.

Dabei handelt es sich hauptsächlich um Vertriebsmitarbeiter (Außen- und Innendienst), Unternehmensberater, Selbstständige, die auf der Suche nach einer Lösung für einen gelungenen Vertriebsprozess sind. Auf der einen Seite gibt es Menschen, die bereits sehr gut im Vertrieb sind, und auf der anderen Seite Menschen, für die der Vertrieb noch unbekanntes Terrain ist. Einige müssen nur über ihr eigenes Handeln nachdenken, Sie sind auf der Suche nach der notwendigen Ausgewogenheit zwischen der strukturellen Ausrichtung im Vertriebsprozess und der Flexibiltät im Verkaufsgespräch und im Kontakt mit dem Counterpart.

Was für Kompetenzen und Kompetenzen habe ich als Ihr Vertriebscoach? Seit 20 Jahren interessiere ich mich mit Leidenschaft für die Bereiche Sales und Distribution. Ich war in diesen 20 Jahren 5 Jahre im Sales und im Key Account mit dabei. Natürlich habe ich als selbstständiger Kaufmann in den vergangenen 9 Jahren auch tatkräftig veräußert - da ich gerne viel verkaufe, habe ich meinen eigenen Geschäftsbereich www.emotion-bewegt. at gegründet, in dem ich Firmen dabei helfe, den Status von Debitorenbeziehungen wieder zu verändern, damit eine langfristig und nachhaltigere Kundenakquise und -bindung entwickelt werden kann.

Leute kommen in das Sales Coaching mit verschiedenen Schwerpunkten, aber viele von ihnen kümmern sich um die nötige Selbstsicherheit. Das Coaching ist eine zeitliche Begleiterscheinung, damit neue Prozesse und Gebilde trainiert werden können und Routinen in neuen Aktionen entwickelt werden können. Im Coaching ist das selektive Coaching auf den Vertriebsmitarbeiter und den damit verbundenen Service zugeschnitten.

Gezieltes Training für Einzelphasen oder für den Gesamtvertriebsprozess: Im Vertriebscoaching erarbeite ich mit Ihnen zusammen Lösungsansätze, die sowohl Einzelvertriebsphasen als auch den Gesamtvertriebsprozess durchlaufen. Für die Einzelthemen können Sie zwischen Kurzzeit-Coaching für bestimmte Bereiche oder begleitendem Training auswählen. Einige meiner Klienten entscheiden sich beispielsweise für das Coachings der ersten 6 Monat.

Im Vertrieb gibt es generelle Topics (Strategie) und verschiedene Vertriebsphasen, entsprechend werden die folgenden Topics und Fragestellungen unterteilt. Durch Sales Coaching können für diese Gebiete Lösungsansätze erarbeitet werden. Was sind die für den Auftraggeber relevanten Daten? Woher weiß ich, welche Kundenwünsche und Anforderungen ich habe? Wo kann ich Kundennutzen und Kundennutzen clever aufzeigen?

Wenn die ersten Schritte für den Auftraggeber verständlich sind und gut angenommen wurden, wird diese Etappe keine große Herausforderung sein. Inwiefern und wie erscheine ich als Verkäuferin glaubhaft? Was könnte dich sonst noch interessieren: Bietet ihr neben dem Verkaufstraining auch Schulungen, Kolloquien und Work-Shops an? Besonders gefragt sind Schulungen und Werkstätten, wenn es um eine Verkäufergruppe geht.

In welchen Seminaren und Schulungen sind neben dem Training die meisten gefragt? In meinem selbst erarbeiteten Konzept "Emotion-bewegt", bei dem mein Schwerpunkt auf dem Bereich Sales & Distribution liegen soll, gebe ich Schulungen und Kolloquien für Vertriebsmitarbeiter und Distributoren. Kernstück dieses Ansatzes ist die emotionale Komponente im Sales. Daher sind überwiegend Inhalte zur emotionalen Kundenakquise und -bindung gefragt.

Beschwerden, der richtige Kontakt mit anspruchsvollen Käufern, der richtige Umgang mit den eigenen Gefühlen und das Themengebiet Belastbarkeit im Vertriebsbereich sind klassische Themen, bei denen ich meine Kompetenz für Firmen einbringen möchte. Hast du Erfahrung im Bereich Sales und Distribution? Ja, ich bin seit über 20 Jahren im Bereich des Vertriebs zuhause. Den ersten Kontakt zum Handel hatte ich 1999, als ich als Verkäufer für ein mittelständisches Untenehmen arbeitete, das Bauteile und Gewächshäuser verkauft.

Auch in der Cateringbranche, wo ich hauptsächlich in leitenden Positionen tätig war, waren Vertriebsausbau und Teamleitung alltägliche Themen. Es ist mir auch heute noch ein Begriff, da ich immer wieder neue Dienstleistungen biete und täglich mit meinen Kundinnen und Kunden zu tun habe. Welche Industrien haben Sie bereits die Möglichkeit gehabt, ein Sales Coach? aufzustellen? Meine Fähigkeiten im Bereich des Coachings und Trainings konnte ich bereits in den verschiedensten Industriezweigen einbringen.

Die gängigsten Industrien sind Bänke, Krankenkassen, Einzelhandel, Gastronomie und Hotelgewerbe, Pharmazie, Gesundheit sversorgung und Kunsthandwerk, in denen ich Sales Coaching durchführe. Bietet ihr auch Train the Trainer Coaching an? Für den Vertriebsbereich freue ich mich, Train the Trainer Coaching anbieten zu können. Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der ein guter Händler werden will?

Es geht mir um die Stärke einer Persönlichkeit und wie diese im Vertrieb sinnvoll genutzt werden kann. Was ich jedoch an den Verkäufen im Allgemeinen mag, ist Offenheit, Ernsthaftigkeit und Authentizität.

Auch interessant

Mehr zum Thema