Versicherungsmakler Tipps

Tipps für Versicherungsmakler

Obwohl Versicherungsagenten zu den unbeliebtesten Berufen des Landes gehören, http://www.sicherheitsprofil.at So können Sie Ihre Versicherungen zu unverzichtbaren Gütern machen.

Die 9 Tipps für Versicherungsmakler, wie Sie Ihr Portfolio richtig verkaufen können.

"Jeder dritte Broker in Deutschland überlegt sich ganz genau die Möglichkeiten, Aktien zu verkaufen", erläutert Oliver Pletten. Tipps für Broker, die sich dem Pensionsalter annähern oder aus ökonomischen Überlegungen heraus aufhören. Diese neun Tipps zum Themenbereich Portfolioverkauf für Versicherungsmakler hat Oliver Bradetto, Geschäftsführer von BlueDirekt, im Weblog des von ihm mitbegründeten Brokerpools zusammengestellt:

Bild: CFO24 "Was der Broker eigentlich hat, sind Anforderungen", unterstreicht Pradetto. "Durch seine Mediation mit dem Versicherungsunternehmen hat er einen Anspruch gegen den Versicherungsunternehmen erlangt. Dieser Anspruch kann grundsätzlich mit anderen Ansprüchen in einem Portfolio kombiniert und als Vermögenswert veräußert werden, aber Vorsicht: Jeder Anspruch ist an Auflagen geknüpft, so dass der Anspruch nicht leicht abtretbar oder zu veräußern ist, solange der Versicherungsgeber nicht einverstanden ist".

Die 9 Tipps für Versicherungsmakler, wie Sie Ihr Portfolio richtig verkaufen können.

Ja, ich möchte den Exklusivbereich "Denker der Wirtschaft" haben. Ja, ich möchte auch den kostenlosen Rundbrief "Denker der Wirtschaft" eintragen. Profitieren Sie von unserem Informationsservice: Mit dem Rundbrief "Thinkers of the Economy" werden Sie immer die aktuellsten Beiträge und Traktate aus unserer gleichnamigen Sektion bekommen. Damit sind Sie immer auf dem neusten Stand und auf jede Event und jedes Kundenmeeting vorbereitet (voraussichtlicher Beginn im dritten Quartal).

Ja, ich möchte alle oben aufgeführten Newsletters abbonieren.

Worauf ist beim Abschluss einer Versicherung zu achten? Die 21 Tipps!

Das Versicherungswesen ist ein komplexer Bereich, in dem es viele Aspekte zu berücksichtigen gibt. Obwohl ich selbst kein Vertriebsexperte oder Berater bin, habe ich mich intensiv mit dem Themenbereich Versicherung beschäftigt und für Sie einige allgemein gültige Versicherungshinweise zusammengestellt, die mir besonders am Herzen liegen. Die 21 Versicherungstipps: Sie sollten darüber nachdenken, welche Versicherungsleistungen Sie benötigen und welche Sinn machen.

Schließen Sie einen Kontrakt nicht zu schnell ab oder überlassen Sie sich dem Druck eines Beraters oder Maklers, einen Kontrakt abzuschließen. Überprüfen Sie immer die Konditionen der entsprechenden Reiseangebote sorgfältig. Kombinierte Versicherungspakete, die mehrere Krankenkassen umfassen, sind nicht immer sinnvoll. Oftmals gibt es hier Richtlinien, die Sie nicht wirklich benötigen. Suche nach einem unabhängigen und somit mehrere Versicherungsunternehmen anbietenden Versicherungsmakler (der Versicherungsbeauftragte eines Unternehmens will folgerichtig seine eigenen Erzeugnisse an den Mann oder die Frau verkaufen).

Denken Sie aber daran, dass die unabhängigen Broker oft die Versicherungsgesellschaften vermittlen wollen, wo sie eine besonders höhere Kommission erhalten. Beantworte die Anfragen der Versicherung(en) zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses wahrheitsgemäß. Andernfalls verlieren Sie Ihren Schutz, wenn falsche Angaben auftauchen. Stellen Sie sicher, dass die versicherte Summe (= Versicherungssumme) hoch genug ist.

Sie können nicht unwissentlich einen langfristigen Vertragsabschluss tätigen (z.B. 5 Jahre). Vergewissern Sie sich, dass Ihnen beim Abschluss einer Versicherung alle wesentlichen Informationsdokumente übergeben werden: Versicherungspolice, Produktinformationen, Vertragsbedingungen und Stornierungspolice. Weitere Informationen und Tipps zum Themenbereich Versicherung finden Sie hier in meinem Versicherungsführer.

Auch interessant

Mehr zum Thema