Voip Telefonanlage Freeware

Voip-Telefonanlage Freeware

Kostenloses VoIP-Telefonsystem für kleine Unternehmen: Es können bis zu vier Geräte angeschlossen werden. STARFACE stellt nun die "Free Edition" seiner IP-Telefonanlage zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung. Das System ist für den Anschluß von bis zu vier Telefon- und Telefaxgeräten konzipiert und wendet sich somit an Selbständige, Start-up-Unternehmen und Privatpersonen. Funktionen wie Voicemail, Wahl aus Outlook und Telekonferenzen sind ebenfalls dabei. Die Telefonanlage wird von STARFACE entweder als Linux-Software oder als Virtual Machine angeboten.

Es werden alle Terminalgeräte vom Headset mit Smartphone bis zum Sat-Telefon aufbereitet. In der Free Edition werden serienmäßig über 80 Telefoniefunktionalitäten angeboten. Dazu zählen beispielsweise die Telefonkonferenz und Anrufumleitung, der Faxempfang am Computer und ein Voicemailsystem, das Voicemails als E-Mail-Anhänge liefert. Für die Projektierung steht auch ein kostenfreier Windows-Client zum Herunterladen zur Verfügung, der das IP-System in die Windows-Anwendungen des Anwenders einbindet.

So können Benutzer beispielsweise Faxe aus Office-Anwendungen versenden oder aus Microsoft Outlook anrufen, indem sie auf den jeweiligen Ansprechpartner mit dem sie sprechen möchten in der Liste anklicken.

Hol dir dein kostenloses Telefonsystem für 1 Jahr inklusive Hosting.

Ein Jahr kostenlos - keine Verpflichtungen! Vor Ort oder in der Wolke - senken Sie die anfallenden Mehrkosten! Mit dem kostenlosen Lizenzkey für das kostenlose Telefonsystem wird die Tür für ein Jahr kostenloses Webhosting in der Googleschen Wolke, eine unbeschränkte Zahl von Erweiterungen, kostenlose Webkonferenzteilnehmer und eine komplette Unified-Communications-Lösung geöffnet. Du kannst auch einen eigenen SIP-Trunk verwenden.

Verwenden Sie die kostenlose Telefonanlage entweder vor Ort unter Windows oder Linux oder in der Wolke. Wenn Sie das folgende Kontaktformular ausfüllen, bekommen Sie eine E-Mail mit dem Lizenzcode für Ihre VoIP-Telefonanlage und weiteren Hinweisen zu deren Verwendung. Für den Erhalt des Lizenzschlüssels für Ihre VoIP-PBX/SIP-Server müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen.

Die Offerte für die kostenlose Telefonanlage ist nur für die aktive Benutzung gültig. Überprüfen Sie Ihren Posteingang und den Spam-Ordner, um Ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen.

IP-Telefonhersteller Snoom führt eigene PBX auf den Mark ein.

Der Provider Snoom Technology führt mit seinem eigenen Telefonsystem "Snom One" einen Strategiewandel durch. Mittlerweile ist sie nicht nur ein Produzent von IP-Telefonen, sondern verfügt auch über ein umfassenderes Angebot. "Wenn es um die Vereinheitlichung der Kommunikation geht, macht jeder Produzent sein eigenes Ding", fasst Rudi Stahl, Vertriebsleiter bei Sneom, die aktuelle Lage zusammen. Es gab kaum einen Provider, der mit dem Sitzungseinleitungsprotokoll (SIP) und anderen Normen zurecht kam oder sich damit nicht begnügen wollte.

Für den Anschluss eigener IP-Telefone an jedes System, wo dies naturgemäß nicht möglich ist, verwendet die Firma Snoom grundsätzlich den Estos-Adapter. Darüber hinaus verfügt der Produzent nun über eine eigene Telefonanlage. Zunächst wird es in drei Software-Versionen angeboten: "Snom One free" steht zum kostenlosen Download bereit und ist für bis zu 10 Personen geeignet.

Mit dem kostenpflichtigen Programm "Snom One gelb" können bis zu 20 Teilnehmer telefonieren und "Snom One blau" eine unbegrenzte Anzahl von Teilnehmenden. Bei Standarderweiterungen ermöglicht das Unternehmen z.B. den Einsatz an mehreren Arbeitsstationen (Hot Desking), Voicemail an E-Mail, Filterung von Anrufen und Anrufumleitung mit Anwesenheitsstatus und Überwachung. Zusätzlich hat die Nebenstellenanlage Ansagefunktionen, die mit den IP-Telefonen von Snoom und dem Audiosteuerungssystem SnoomPA1 verwendet werden können.

Mehr zum Thema