Voraussetzung für Selbständigkeit

Selbstständigkeitsvoraussetzung für die Selbstständigkeit

Was muss ich an Anforderungen erfüllen und welche Vorschriften sind zu beachten? Anforderungen - Herzlich Wilkommen bei der Handwerkerkammer Heilbronn-Franken Was muss ich an Bedingungen erfüllen und welche Vorschriften sind zu befolgen? Start-ups, die sich im Handwerksbereich selbständig machen wollen, müssen die Vorschriften der Gewerbeordnung einhalten. Sie werden bei der Entscheidung unterstützt, ob und in welchem Umfang Ihre beruflichen Qualifikationen den rechtlichen Vorgaben entsprechen. Bevor Sie sich im Handwerksberuf selbständig machen können, muss die Aktivität in das zuständige Register der Handwerkskammer aufgenommen werden.

Der Handwerkskodex macht einen Unterschied: Genehmigungspflichtige Handwerke: Anhang A des Handwerksgesetzes listet 41 genehmigungspflichtige Gewerbe auf. Grundvoraussetzung für die Selbständigkeit in diesen Berufsgruppen ist der Abschluss einer entsprechenden Qualifizierung, zum Beispiel des Meisterbriefes. Das Handwerksregister ist ein von der Handwerkerkammer geführtes offenes Register. In Anhang B 1 des Handwerkskodex sind die 53 genehmigungsfreien Berufe aufgelistet, die ohne besondere Qualifikationsnachweise ausgeübt werden können.

Die Masterprüfung in diesen Berufsgruppen ist zwar durchaus möglich und logisch, aber keine zwingende Voraussetzung für eine selbständige Tätigkeit. Nicht genehmigungspflichtige Gewerke müssen auch in das jeweilige Register der Handwerkerkammer aufgenommen werden. Handwerk ähnlich wie Handwerk: Anhang B 2 des Handwerkskodex enthält sogenannte Handwerk ähnlich wie Handwerk. Auch diese setzen keine besonderen Qualifikationen voraus und müssen in das jeweilige Register der Handwerkerkammer aufgenommen werden.

Der Handwerkskodex selbst beinhaltet keine gesonderte Begriffsbestimmung des Handwerks. Daher ist es oft sehr schwer zu entscheiden, ob dem Handwerksbetrieb Teil- oder Sondertätigkeiten übertragen werden können.

Einkommen aus selbstständiger Selbstständigkeit

Sie sind als neue Selbständige nur dann nach dem Gesetz über die gewerbliche Sozialversicherung (GSVG) obligatorisch versichert, wenn Ihr Einkommen die Versicherungssumme überschreitet. Der Versicherungsschutz liegt bei EUR 5.256,60 pro Jahr. Dieser Versicherungsschutz ist gültig, egal ob Sie innerhalb eines Kalenderjahrs weiterarbeiten oder ein Ersatzeinkommen wie Rente oder wöchentliches Taschengeld erhalten.

Wenn Sie die Versicherungssumme nicht erreicht haben, sind Sie von der Versicherungspflicht befreit. Wenn Sie mit der Deklaration Ihrer Selbständigkeit angeben, dass Sie die Versicherungssumme nicht übersteigen werden, sind Sie von Anfang an vorübergehend von der Versicherungspflicht befreit und daher nicht versicherungsfähig. Wenn Sie im Voraus die Überschreitung der Versicherungssumme deklariert haben, können Sie diese Deklaration zurücknehmen und so die vorübergehende Freistellung oder Kündigung der Krankenkasse erhalten.

In diesen FÃ?llen fÃ?llt die obligatorische Versicherung mit dem letzten Tag des Monats, in dem wir Ihre Anmeldung erhalten. Wenn Sie in diesem Zeitraum noch eine Kranken- und Unfallversicherung wünschen, können Sie sich einschalten. Anschließend überprüfen wir Ihr tatsächliches Einkommen, ob die Ausnahmeregelung bestehen bleibt oder ob Sie die Versicherungssumme unterschritten haben.

Haben Sie entgegen Ihrer Einschätzung dennoch die Versicherungssumme übertroffen, müssen Sie zusätzliche Versicherungs- und Rentenbeiträge zahlen. Darüber hinaus sehen wir einen Beitrag von 9,3 Prozentpunkten auf die Renten- und Krankenkassenbeiträge vor, wenn die Überschreitung der Versicherungssumme erst nach Vorlage des Einkommenssteuerbescheides durch das Steueramt bekannt ist. Diesen Aufschlag können Sie vermeiden, wenn Sie innerhalb von acht Kalenderwochen nach Erteilung der Einkommensteuerbescheinigung eine Überschreitung der Versicherungssumme meldet.

Wir bitten Sie, uns über eventuelle Veränderungen während des Kalenderjahrs so früh wie möglich zu informieren! Detaillierte Angaben zu den Anforderungen und weitere Angaben sind unter Neue Selbstständige - Anforderungen und Geltungsbereich zu entnehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema