Website Adresse Reservieren

Reservierung der Website-Adresse

Suchen Sie die beste Adresse für Ihre Website! Du kannst eine unbegrenzte Anzahl von Weiterleitungen zu bestehenden E-Mail-Adressen einrichten. DIE NRW IST FÜR DIE BEWOHNER DER NRW RESERVIERT. Sie erfahren, wie und wo Sie Ihre Wunschadresse erhalten. Okay Möglichkeit: Externe Domain mit Jimdo-Website verwenden.

Für wen ist eine fixe IP-Adresse erforderlich?

Fixe IP-Adressen sind ein vor allem im Bereich Geschäftskunden zu findendes Angebots. Obwohl einige Internet-Provider unter für nun auch fixe IP-Adressen haben, sind diese immer noch die Ausnahmen. Darüber hinaus ist das Recht einer fixen IP-Adresse keinesfalls kostenlos - die Internet-Provider fordern für auf, eine eigene, nicht unbedeutende fixe IP-Adresse Gebühren zu reservieren.

Somit verbleibt der Normalfall: Der Privatnutzer erhält greift aus dem Netzwerkblock des Providers auf das Internet zu und erhält eine immer wieder neue, dementsprechend dynamische und bei jedem neuen Internetanschluss neue eigene Zugangsdaten. Privatanwendern werden jedoch alle Dienstleistungen verweigert, die eine festgelegte IP-Adresse erfordern: Der Betreiben eines eigenen Web-, E-Mail- oder FTP-Servers, die festgelegte Verbindung einer Kamera oder der externe Zugriff auf den eigenen Computer erfordern eine festgelegte Adresse im Netzwerk.

Natürlich gibt es auf dem Produktmarkt genügend Lösungen für den gesicherten Remote-Zugriff über VPN, aber diese haben auch ihren Preis: Für 14,95 E. pro Gebrauch und Montage für zum Beispiel mit T-Onlines directVPN[weggelassen]. Fixe IP-Adressen sind im gegenwärtigen IP-Adressraum bei IBv4 eine seltene Eigenschaft, wird die Vorgehensweise der mobilen Adressvergabe gegenwärtigen.

Remedy erstellt hier GPv6 mit seinem nahezu unerschöpflichen Adressbestand. Mit der - kostspieligen - Umsetzung auf das Internetprotokoll nächste haben es die Internetprovider jedoch nicht besonders eilig. Zurzeit sind es nur wenige Minuten. Die sprichwörtliche Kühlschrankes mit eigener IP-Adresse dürften geht bis zum Erscheinen noch viele Jahre ins Ausland - und auch die in den Niederlanden geltenden Tarife für sind nach wie vor fest verankerte.....

Strato bietet zum Beispiel eine fixe IP-Adresse pro Kalendermonat unter für 4,99 EUR - plus eine Aktivierungsbebühr zu 29,95 EUR. Darüber hinaus gibt es einige wenige günstigere -Pakete, wie z.B. BetaPower, bei denen gegen einen einmaligen Zuschlag von 10. EUR eine fixe IP-Adresse zur DSL-Flatrate hinzugefügt werden kann. Durch die Möglichkeit, eine Firmen-IP-Adresse unabhängig des Internet-Providers zu reservieren, ist es nur bei sehr wenigen Providern wie Access-Personen möglich.

Hierbei beträgt die fixe IP-Adresse ohne Traffic-Beschränkung 6,99. EUR pro Jahr. Ein kostengünstige Alternativ zur Firmen-IP-Adresse, die aber etwas im Aufruf steht, nur eine vorläufige Lösung zu sein, gibt es aber: Über die so genannte dynDNS-Dienste können auch Computer mit dynamischer IP-Adresse über ein Trick im Netzwerk wie Computer mit Firmen-IP-Adresse thematisiert werden.

Beim Ändern der IP-Adresse teilt der DS-Client dem DynDNS-Server über dann die aktuell gültige Adresse mit.

Mehr zum Thema