Webspace mit Domain

Speicherplatz mit Domain

Homepageprovider - günstige und schnelle Domain & Webspace für Ihre Startseite Gerade bei kleinen und mittleren Betrieben ist der Bedarf an einer eigenen Domain im Netz sehr groß. Ihre Dienste und Angebote können sie nun auch unter über im Netz ausstellen. Als erste Informationsquelle nutzt viele Menschen das Netz, was auf jeden Falle empfohlen wird, um sich einen exakten Überblick zu verschaffen.

Als Homepageanbieter offerieren wir Ihnen mehrere Komplettpakete für Ihre eigene Startseite, diese enthalten alle in der Regel: In der Übersicht der Webspace-Pakete befinden sich die Details, die wir Ihnen im dem Bereich Webhosting zu Verfügung zuordnen können. Durch unsere Erfahrung als Homepage-Anbieter profitierst du auch. Da wir als Homepage-Anbieter vor allem wissen, dass die Zugänglichkeit der Datenserver sehr hoch ist, verfügen wir über eine robuste Serverplattform.

Überzeugen Sie sich von unseren Dienstleistungen als Homepage-Anbieter. Unser Angebot rund um das Themengebiet Domain- und Internethoster ist sehr umfassend - weiterführende Unter der Rubrik Internethosting können Sie sich über unsere Angebote informieren.

Speicherplatz und Domain

Monatspreis inkl. 19% Mehrwertsteuer. Vertragsdauer 12 Monaten, die Kündigungsfrist beträgt einen Kalendermonat zum Ende der Vertragsdauer. Tarife sind jedes Jahr im Voraus zu zahlen. 1 Monatspreis inkl. 19% Mehrwertsteuer. Vertragsdauer je 12 Monaten, die Kündigungsfrist beträgt einen Jahr. Die Kündigung kann nach Ablauf der Vertragsdauer erfolgen.

Die Preise verstehen sich pro Kalendermonat inkl. 19% Mehrwertsteuer. Der Vertrag kann unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Jahr zum Ende der Laufzeit auslaufen.

Verbindung der Domain bei 1&1 mit einem Webspace-Verzeichnis herstellen

Oftmals kann eine Domain Ihrer Wunschdomain einfach mit einem Webspace-Verzeichnis verbunden werden. Wir haben in diesem Beitrag diese Anforderungen sowie Anweisungen für die Verbindung einer Domain mit einem Webspace-Verzeichnis zusammengetragen. Damit eine Domain mit einem Webspace-Verzeichnis verbunden werden kann, müssen die nachfolgenden Bedingungen eingehalten werden.

Das Vertragswerk, in dem sich die Domain wiederfindet, muss Webspace bereitstellen. Im Abschnitt Check Contract Information on Web Space finden Sie eine Beschreibung, wie Sie diese Vorraussetzung überprüfen können. Falls Ihr Auftrag keinen Webspace beinhaltet, haben wir für Sie in einem anderen Beitrag zusammengefasst Domain ist im Auftrag möglich Lösungsansätze.

Die Domäne kann zunächst nicht anderweitig genutzt werden, wenn sie bereits mit einer von 1&1 betreuten Applikation verknüpft ist. Damit Sie eine solche Domain mit einem Webspace-Verzeichnis verknüpfen können, müssen Sie zunächst die vorhandene Anbindung an die Applikation auflösen. Die IP-Adresse der Domain muss auf den 1&1 Webspace deuten.

Dies ist immer dann gewährleistet, wenn die 1&1 Name-Server und der 1&1 A Record zum Einsatz kommen. Wenn diese nicht genutzt werden, können Sie beim Herstellen der Verbindung zur Domäne eine geeignete Option auswählen, um festzulegen, dass die notwendigen Einstellungen der Domäne automatisiert werden. Verwenden Sie die folgende Taste, um eine Domain mit einem Webspace-Verzeichnis zu verknüpfen.

Nachdem Sie eine Domain ausgewählt haben, wird Ihnen die zugehörige Maßnahme sofort angezeigt. Anmerkung: In einigen FÃ?llen weist die IP der ausgewÃ?hlten Domain nicht auf den 1&1 Webspace. Sie erhalten dann von uns eine weitere Möglichkeit in Gestalt eines Kontrollkästchens. Auf diese Weise können Sie die notwendigen Einstellungen an der IP-Adresse automatisiert durchführen und durchführen bzw. ändern diese.

Anschließend werden die DNS-Einstellungen der Domain so eingestellt, dass die 1&1-Nameserver und die 1&1-IP-Adresse ausgenutzt werden. Wenn Sie ein Webspace-Verzeichnis für die Domain gewählt und gesichert haben, wird auf der Detailseite der Domain eine entsprechende Meldung angezeigt. Während dieser Zeit hat die Domain den Zustand Verbinden mit Webspace. Nach Abschluss des Prozesses ändert sich der Zustand der Domäne nach dem erneuten Anzeigen der Website in den Zustand Aktive.

Unter Destination erscheint das Webspace-Verzeichnis, das Sie vorher ausgewählt haben und das nun mit der Domain verknüpft ist. Wenn Sie jetzt noch ältere Dateien einsehen können, ist oft ein Klicken auf den Link Reload-Seite unter den Domain-Details hilfreich. Sie haben nun Ihre Domain mit dem Webspace-Verzeichnis verknüpft. Wenn die Domäne im Webbrowser geöffnet wird, erscheint nun der Inhalt dieses Inhalts.

Auch interessant

Mehr zum Thema