Welcher Farblaserdrucker für Zuhause

Der Farblaserdrucker für den Heimgebrauch

Farb-Laserdrucker bis zu 300 Euro: Das beliebteste Gerät bei Amazon Bei Amazon haben wir nach den besten Farb-Laserdruckern für Sie gesucht und diese gefunden. Zwischen 100 und rund 300 EUR kostet der siebenfarbige Laserdrucker. Grundsätzlich müssen Sie sich nur entscheiden, ob Ihnen ein simpler Farb-Laser genügt oder ob es sich um ein multifunktionales Gerät handeln muss, das auch Scan, Kopie und Fax verarbeiten kann.

Wenn Sie mehr als ein paar Druckseiten pro Kalendermonat drucken, sollten Sie auch einen Überblick über die Nachlaufkosten geben. Manche Produkte sind sehr preiswert, aber wenn der Tonervorrat verbraucht ist, wird er höher sein: Schauen Sie sich die folgende Gallerie mit den gängigsten Farb-Laserdruckern bei Amazon bis zu 300 EUR an.

Im Vergleichstest haben wir fünf Farblaserdrucker: Die Multifunktionsdrucker kommen von Lexmark, Brother, OKI, Ricoh und Samsung.

Die fünf besten Farblaserdrucker im Test: Die fünf besten Farblaserdrucker im Einsatz.

Farblaserdrucker, die attraktive Text- und Bildqualität liefern, sind für den privaten Haushalt längst unbezahlbar. Aber jetzt gibt es bereits hochwertig verwendbare Endgeräte ab 200 EUR. Die Mitarbeiter von "PC Go" haben die fünf besten Farblaserdrucker für Sie ausprobiert. Fallender Preis und immer bessere Fotodrucke machen Farb-Laser auch für kleine Bürogebäude und den Heimgebrauch interessant.

Auch preiswerte Endgeräte für rund 200 EUR überzeugen durch hohe Leistung und Schnelligkeit. So übertrifft der Farb-Laser zunehmend den Inkjetdrucker. Der größte Vorzug für Gelegenheitsnutzer: Laserdrucker haben keine getrocknete Farbe und keine verstopfte Düse. Berücksichtigen Sie bei der Wahl eines Farblasergerätes zunächst, wie stark Sie den Laserdrucker auslasten.

Aufgrund der Tatsache, dass kaum benutzte Endgeräte vor dem Druck aufgewärmt werden müssen, ist auch die dafür erforderliche Zeit von Bedeutung. Farblaserdrucker sind hervorragend geeignet für den Druck von Text und Bildern. Diejenigen, die regelmäßig Bilder fotografieren und eine gute Bildqualität erwarten, sollten auch in einen geeigneten Farb-Laser einsteigen, wenn sie nicht sofort einen Inkjet-Drucker oder einen Profi-Fotodruckservice ausprobieren.

Bei den meisten Farblasern gibt es mehrere Variationen - mit unterschiedlicher Anzahl von Kameras, mit und ohne Doppeldruck, Netz und/oder WLAN.

Auch interessant

Mehr zum Thema