Werbeaktionen Ideen

Promotionsideen

Geschäftsberatung, Existenzgründungen, Marketing, Subventionen, Geschäftspläne, Start-up-Beratung, Beratung Wenn Sie kein großes Marketing-Budget haben oder nicht nutzen wollen, brauchen Sie vor allem 3 Dinge: den mutigen Willen, sich von den anderen zu unterscheiden und zunächst Verrücktes zu tun. schöpferische Ideen, die ungewöhnlich sind. Einige Ideen haben wir im Zusammenhang mit einem Vortrag präsentiert, die exemplarisch aufzeigen, wie "üblich", altbekannte Maße ungewöhnlich werden können oder was alles Werbeträger sein können.

Rundherum: ganzflächige Aufkleber mit ausgefallenen Motiven (nicht nur Logos und Webadressen), Lichtschutz mit Werbebotschaften, Parkmöglichkeiten an Treffpunkten der Zielgruppen, Beschilderung des Fahrrades, Fahrradparkplätze in Fußgängerzonen etc. "Tanzen bei Auslandshochzeiten": z.B. Gästebeiträge zu Weblogs, Vorträge bei Partnerfirmen, Network Events etc.

Guerilla-Marketing: 44 Kreativbeispiele für etwas anderes in der Werbebranche

Das Werben ist zu einem festen Teil unseres Lebens geworden, das unser Hirn mit Stimulusfiltern geschickt anspricht. Guerrilla-Marketing ist das magische Wort für Werbetreibende, um in das Bewußtsein der Menschen einzudringen. Das Guerilla-Marketing im herkömmlichen Sinn zeichnet sich im Kern durch ungewohnte Kombinationsmöglichkeiten aus, die bei so vielen Menschen wie möglich für Staunen und Überraschen sorgen - und das mit vergleichsweise geringen finanziellen Ressourcen.

Auf diese Weise beschrieb der Wortgeber Jay C. Levinson das Guerillamarketing. Heutzutage geht es den Werbetreibenden jedoch nicht mehr um den wirtschaftlichen Umgang mit den finanziellen Ressourcen, sondern um die Zuwendung der Zielgruppe. Heute werden diese sozusagen jede Sekunde mit Werbespots bombardiert, die jedoch aufgrund dieser sensorischen Überlastung nicht mehr in das Bewußtsein gelangen können - es sei denn, sie sind unüblich und verwunderlich.

Wir werden den ganzen Tag über von Werbekampagnen durchdrungen. All dies hat zur Folge, dass die meisten Werbesendungen uns "kalt" machen, wir sie immer noch erleben, aber wir sie nicht mehr annehmen. Die allzu ungeschickte Werbekampagne hat daher heute kaum eine Aussichten. Die schöpferische Reklame hingegen durchdringt nicht nur unser Bewußtsein, sondern geht auch noch einen weiteren Weg.

Die Emotionalisierung mit Hilfe von Werbebotschaften, weil sie uns zum Schmunzeln bringen, zum Denken bringen und uns kurz aus dem Alltag herausziehen. Dies sind auch gute Inhaltsstoffe für die Virusverteilung, die zu einer zusätzlichen Werbewirkung führen können. Wenn wir von jemandem, den wir kannten, auf eine Anzeige hingewiesen werden, ist dies in der Regel mit größerer Beachtung verknüpft, als wenn wir versehentlich auf eine Anzeige stoßen.

In den vergangenen Jahren haben wir 44 wunderschöne Exemplare des Guerilla-Marketings ausgewählt und in der folgenden Fotogalerie veröffentlicht. Weiterführende Hinweise auf gestalterische Werbung: Letzte Aktualisierung dieses Artikels: 03.09.2015 durch Andreas Weck.

Mehr zum Thema