Werbekampagne

Anzeigenkampagne

Die Werbekampagnen sind Werbeaktionen von Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten; sie können zeitlich begrenzt sein. Das inhaltliche Ziel einer Werbekampagne sollte mit einem zielgruppenorientierten Ansatz vereinbar sein. Welche ist eine gute Werbekampagne? Eine provokante Werbezeile schafft Bewusstsein für einen nachhaltigen Fischkonsum in ganz Europa.

mw-headline" id="Konzeption_und_Implementierung">Konzeption und_Implementierung[Edit | < Quelltext bearbeiten]

Werbemaßnahmen sind Werbeaktionen von Firmen, die Güter oder Leistungen bereitstellen; sie können befristet sein. Generelles Bestreben von Anzeigenkampagnen ist es, Umsätze und Gewinne zu steigern, das Unternehmensimage zu stärken und damit die Marktstellung des Unternehmens zu verbessern. Darüber hinaus werden Werbemaßnahmen zur Einführung von neuen Produkten oder Diensten auf dem Markt realisiert.

Eine Werbekampagne basiert immer auf einem Konzept (Werbeplanung). Die folgenden Randbedingungen werden in der Vertriebsplanung definiert: Das Planen und Realisieren kann einer Agentur übertragen werden, bei großen Betrieben ist die eigene Werbe- und/oder Vermarktungsabteilung damit beauftragt. Im Rahmen der Durchführung einer Werbekampagne werden auch mehrere externe Anbieter einbezogen. Bei welchen Anbietern es sich handelt, hängt von der Medienwahl ab.

Für die Durchführung von Werbemaßnahmen werden unterschiedliche Methoden und Materialien eingesetzt: etc. Dabei werden je nach Zielgruppen und Orientierung der Werbekampagne einzelne Mittel oder ein so genannter Mediamix aus mehreren Mitteln eingesetzt. Welches Medium tatsächlich verwendet wird, hängt von der/den Zielgruppe(n) ab. Die Werbekonzeption legt den allgemeinen Handlungsrahmen fest, nach dem alle gestalterischen Maßnahmen einer Werbekampagne ausgerichtet sein sollen.

Grob gesagt, spezifiziert das Prinzip die Aspekte Verbrauchervorteil, Begründung Warum und Tonalität. Voraussetzungen für eine gelungene Bewerbung sind: Mit zunehmender Übereinstimmung der Werbebranche mit diesen Merkmalen steigt ihre Wahrscheinlichkeit, das zu erreichen, was sie erreichen soll.

Bei der Konzipierung einer Textstrategie (Textstrategie) kann man eine wirkungsvolle Werbebotschaft im Sinn dieser Vorgaben ausarbeiten. Für eine präzise und gezielte Kopieranalyse sollten die Punkte der Kopierstrategie (Consumer Benefit, Reason Why, Tonality ) sowie die Position und die zu erreichende Zielpublikumsgruppe im Vordergrund stehen.

Exemplarisch hier die Kopierstrategie eines Energy-Drink-Herstellers: Verbrauchervorteil: Physische und mentale Ausdauer. Begründung: Die stärkende Wirkungsweise der Inhaltsstoffe Taurin und Koffein. Laut Hans Christian Weis lässt sich der Ablauf der Anzeigenplanung und -ausführung wie folgt umreißen: "Die Werbung ist eine der wichtigsten Aufgaben: Im Anschluss an eine Werbekampagne findet in der Regelfall eine Analyse der Kampagne und die Überwachung des Werbeerfolgs statt.

In Abhängigkeit von diesen Erkenntnissen werden künftige Werbemaßnahmen optimal gestaltet, gelungene Aktionen oft wiederholte oder auf andere Nutzergruppen oder Trägermedien ausgedehnt.

Mehr zum Thema