Werbemaßnahmen zur Gewinnung Neuer Kunden

Werbung zur Gewinnung neuer Kunden

gibt die beste Strategie zur Kundengewinnung preis. Gewinnt ein paar neue Kunden, ärgert aber auch viele Menschen. Die Empfehlung eines Freundes ist viel besser als jede Werbemaßnahme. Was für Werbemaßnahmen und -formen gibt es? Die Gründer sollten wissen, wie man Kunden anspricht.

Wie Firmen für neue Kundengruppen wirbt.

Die Gewinnung von neuen Kunden (vgl. Kundengewinnung) bezeichnet vor allem aus dem Marketing-Mix ergriffene Massnahmen zur Gewinnung von neuen Kunden oder neuen Zielmarkt. Neue Kunden sind Menschen, die zum ersten Mal die Dienste eines Entrepreneurs in Anspruch nehmen bzw. die Erzeugnisse eines Vertragshändlers erstehen. Gewonnen werden können sie durch Massnahmen wie z. B. Klassik, Eigenwerbung, POS-Kampagnen, Promotionen, Neukunden-Rabattkampagnen oder ein attraktives Ladendesign (für Gelegenheitskunden im Handel, s. Einrichtungsplanung).

In einigen Fällen sollen mit diesen Marketingmassnahmen auch ehemalige oder sogenannte schlafende Kunden reaktiviert werden. Die Maßnahmen zur Pflege bestehender Kunden sind oft unterschiedlich (siehe Kundenbindung). In Franchisesystemen liegt die Akquisition von Neukunden in den entsprechenden Absatzgebieten in der Regel in der alleinigen Verantwortung des Franchisenehmers. Sie führt Werbemaßnahmen nach den Angaben des Franchisegebers oder den Entscheidungen des lokalen Werbebeirates durch und übernimmt oft einen Anteil an den anfallenden Gebühren (Werbegebühren).

Die Franchisezentrale ist in der Regelfall für die landesweite, aber auch für die landesweite, bundesweite oder landesweite Reklame zur Gewinnung neuer Kunden zuständig. Wilderei in ausländischen "Franchisegebieten" untersagt! In den meisten Fällen verbieten die Gebietsschutzbestimmungen des Franchisevertrages Franchisenehmern, neue Kunden außerhalb ihres Vertriebsgebiets oder in den Verkaufsgebieten anderer Netzwerkpartner mitzunehmen.

Kundenakquise durch Werbemaßnahmen

Werbung, Reklame, teure Marketingmaßnahmen: Es kann leicht vorkommen, dass der größte Teil des Marketing-Budgets verbraucht ist, ohne den exakten Erfolgsfaktor seiner Anstrengungen wirklich zu wissen. Und wie können Sie den Werbeerfolg messbar machen, was sollten Sie beachten und wie können Sie Ihre Kunden überraschen? Unglücklicherweise fehlt auch bei den meisten Ankündigungen eine klare Verwendung und ein eindeutiger Handlungswunsch, warum gerade jetzt der Nutzer oder der Nutzer einen Gesprächstermin mit dem Werbetreibenden absprechen soll.

Das ist das Problem bei den meisten Werbungen. Inwiefern ist es sonst möglich, dass so viele Werbung mehr wie eine Visitenkarte aussieht? Vermutlich nicht. Stellen Sie sicher, dass Ihre Werbung gut lesbar ist (überschaubares, klares Schreiben). Selbstverständlich wollen Werbevermarkter große Werbeflächen aufgeben. Aber viel wichtiger als die Grösse der Werbung ist ihr Aufkommen.

Unabdingbar ist eine Kontrolle des Werbeerfolgs. Einige Kunden erhalten auf Basis Ihrer Werbung den letztmöglichen Anstoß, andere kommen auf Anraten eines enthusiastischen Stammkunden in Ihr Day-Spa oder Kosmetikinstitut. Sammle auch alle von dir veröffentlichten Inserate. Wer sich keine eigenen Zielsetzungen setzt und keine Erfolgkontrolle durchführt, wird immer unter seinen eigenen Fähigkeiten agieren, denn dann geht man nicht genügend mit den Konsequenzen seiner Werbemaßnahmen um.

Kundenloyalität: Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihre Kunden positiv überrascht haben. Unglücklicherweise sprechen nur sehr wenige Kunden von einem "normalen" Aufenthalt in ihrer Privatsphäre. Wenn es Ihnen aber gelungen ist, Ihre Kunden ein- bis zwei Mal im Jahr positiv zu überrumpeln, dann ist die Chance groß, dass Ihre Kunden auf freiwilliger Basis für Sie werben werden.

Sei also angenehmerweise anders als alle anderen - denn "Service nach Maß" ist wohl das, was die meisten deiner Konkurrenten vor Ort anpacken.

Auch interessant

Mehr zum Thema