Wie Gewinne ich Kunden

So gewinnen Sie Kunden

Sie wollen neue Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen? Gewinnen Fach- und Einzelhandelsgeschäfte nicht regelmäßig neue Kunden, schrumpft ihr Kundenstamm mit der Zeit - und damit ihr Umsatz und Ertrag. Wo kann ich neue Kunden gewinnen? - auf diese 6 Schritte

Für viele Selbständige ist die Vermarktung und Kundenakquise grundsätzlich unkompliziert. Verbreiten Sie ein wenig Flugblätter, platzieren Sie Anzeigen in der Tageszeitung oder auf Google Adwords oder Facebook und potenzielle Kunden werden auf diese Anzeigen gewissermaßen mitgehen. Unglücklicherweise ist es nur in sehr wenigen Faellen so einleuchtend. Wo kann ich neue Kunden gewinnen?

Für einen gelungenen Vertrieb empfiehlt sich folgende Grundregel: Kunden zu gewinnen ist nicht leicht, geschieht sehr ungewöhnlich und ist eine Mehrstufenfrage. Neukundengewinnung ist nahezu immer ein Vorgang. Falls Sie möchten, dass Ihre Webseite Waren und Dienstleistungen verkauft, empfiehlt es sich, diesen Vorgang zunächst zu kennen und ihn dann auf Ihrer Webseite darzustellen und zu kontrollieren.

Du solltest es deinen Kunden so leicht wie möglich machen, mit dir Geschäfte zu machen. Es gibt ein paar Punkte, die Sie auf Ihrer Webseite berücksichtigen sollten. Wo kann ich neue Kunden anlocken? Natürlich, bevor Sie Kunden für Ihre Webseite begeistern können, brauchen Sie Leute, die Ihre Webseite aufsuchen. Wer dich noch nicht kenn, ist nur eine einzige Persönlichkeit aus deiner Gruppe.

Wenn er sich mit Ihnen in Verbindung setzt, wird diese Personen zu einer interessierten Partei. Das kann durch zufällige Ereignisse, durch Werbeeinblendungen, über Ihre Webseite, durch Telefonkontakt und viele andere Mittel erfolgen. Bei der Webseite sind zum Beispiel zwei Punkte wichtig: Die Leute gehen normalerweise nicht beim ersten Mal in Berührung. In der Zwischenzeit sollten Sie natürlich nichts tun, was den Interessierten verängstigen oder beeinträchtigen könnte.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass der erste Kontaktaufnahme der richtige ist. Sie sehen also keinen Mehrfachkontakt mit den potenziellen Kunden vor und verraten so wertvolle Potenziale. Übertragen Sie diesen Gedanke auf die Webseite, ist es daher ratsam, dass Ihre potenziellen Kunden so oft wie möglich auf die Webseite kommen. Wiederholte Besuche erfolgen, wenn Sie den Interessierten bei seinem ersten Aufenthalt "Lust auf mehr" gemacht haben.

Läuft alles bestens, erhalten Sie beim ersten Kontaktaufnahme die Anschrift und/oder die Mailadresse des potenziellen Kunden. So können Sie später den Ansprechpartner wiederfinden - z.B. per E-Mail oder Newsletter-Marketing. Statt zu hoffnen und zu bitten, dass der potenzielle Kunde auf Ihre Webseite zurückkehrt, können Sie ihm jetzt ganz unkompliziert etwas Sinnvolles schicken.

Auf diese Weise können Sie die Bindung zwischen Ihnen und dem potenziellen Kunden, der später zum Kunden wird, weiter stärken. Hier finden Sie eine interessante Beantwortung Ihrer Anfrage, wie ich neue Kunden erhalte:: Einkäufe beim ersten Kontaktaufnahme sind sehr, sehr schwer. Für eine erfolgreiche Neukundengewinnung müssen Sie mehrere Kontakte zu interessierten Parteien knüpfen. Haben Sie den Interessent nun von sich überzeugen können und ihm ein geeignetes Angebot gemacht, wird er bei Ihnen einkaufen oder eine Bestellung bei Ihnen aufgeben.

Dadurch wird ein potenzieller Käufer zu einem Kunden. Viele Selbstständige machen an dieser Position den Irrtum, dass sie interessierten Parteien keine ausreichenden Auskünfte und überzeugenden Begründungen liefern. Somit weiss der Auftraggeber nicht, warum er gerade mit Ihnen Geschäfte machen soll. Eine Empfehlung für Ihre Website:

Falls Sie bereits Kunden in Ihrer Kundendatei haben, können Sie diese über Dienstleistungen und News auf dem Laufenden halten. In diesem Fall machen Sie den Kunden zu einem Stammgast. Ein positiver Begleiterscheinung ist, dass Bestandskunden wirklich von Ihnen begeistert sind und auch Weiterempfehlungen aussprechen. Denn die Akquisitionskosten für neue Kunden sind vergleichsweise hoch.

Andererseits könnte man sich bemühen, Umsätze mit Bestandskunden zu erwirtschaften. Dies wird oft ganz schlicht übersehen. Die Wiederaufnahme des Geschäfts mit Bestandskunden ist viel einfacher: Zum Beispiel heben Sie den Hörer ab, rufen die Rufnummer an, erkundigen sich bei Ihrem Kunden, wo sein Schnürsenkel kneift und wo die Fehler lauern, und machen ihm einen Lösungsmöglichkeit.

Jetzt habe ich Ihnen geschildert, wie aus einem Kunden ein regelmäßiger Kunde wird. Das Konzept des Marketing-Trichters ist sehr hilfreich bei der Antwort auf die Fragestellung "Wie gewinne ich neue Kunden? Stell dir folgende Fragen: Wie kann ich eine Person aus meiner Personengruppe zu einem Interessierten machen, und wie kann mich meine Webseite aufwerten?

Was kann ich tun, um einen potenziellen Kunden zu gewinnen, und wie kann mir meine Webseite helfen? Was kann ich tun, um aus einem Kunden einen festen Kunden zu machen, und wie kann mir meine Webseite helfen? Wenn Sie Kunden gewinnen, sollten Sie sich diese drei Fragestellungen immer wieder neu vorlegen. Noch einmal: Sie treten mehrmals mit Ihren potenziellen Kunden in Verbindung, weil Sie wissen, dass ein potenzieller Kunde sehr ungewöhnlich wenig beim ersten Erstkontakt einkauft.

Er überzeugt mit überzeugenden Gesichtpunkten und gibt dem potenziellen Kunden alle nötigen Auskünfte, damit er mit Ihnen Geschäfte machen kann. Man weiß, dass dies einfacher, kostengünstiger und effektiver ist als die Gewinnung von neuen Kunden. Wie findet man im Moment Interessierte? Sie haben Ihre Webseite über eine Suchmaschine aufzufinden? Wie sieht Ihr aktueller Weg zu neuen potenziellen Kunden aus?

Wie macht man derzeit potenzielle Kunden zu Kunden? Inwiefern überzeugen Sie im Moment Interessierte? Wie macht man Kunden zu Bestandskunden? Sind Ihre Kunden regelmässig über Neuheiten auf dem Laufenden? Wenn Sie bereits eine Webseite haben, können Sie sich vielleicht schon Gedanken darüber machen, wie Sie diese verbessern können.

Mehr zum Thema