Wie kann man Selbstständig werden

So werden Sie selbständig

Subventionen, wurde gesagt, dass sie nur dann verfügbar seien, wenn man zuvor arbeitslos gewesen sei. - Und was bedeutet es genau, unabhängig zu sein? Ist es möglich, als Trader unabhängig zu sein? Du willst dich in Schleswig-Holstein selbständig machen - wir schon. Ist das junge Unternehmen vertrauenswürdig?

Sind unternehmerische Aktivitäten für mich das Passende?

Oft ist es vor allem der Sicherheitswunsch, der die Menschen in diesem Land daran hindert, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Aber mit der korrekten Planung und der korrekten Betreuung können Sie die besten Rahmenbedingungen schaffen und die Erfolgsaussichten Ihrer Firmengründung deutlich erhöhen. Welche Fragestellungen Sie sich beim Einstieg in die Selbständigkeit stellen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag und erhalten einige Hinweise auf dem Weg in die Selbständigkeit.

Unabhängigkeit ist in Deutschland nicht so beliebt wie in anderen Staaten. Vor allem die zunehmende Bedeutung der digitalen Medien eröffnet immer mehr Chancen für den Aufbau eines eigenen (Online-)Geschäfts. Durch die richtige Vorstellung und das richtige Gesamtkonzept ist kein großes Anfangskapital erforderlich. Die Gründung eines Unternehmens ist ein großes Unternehmen und erfordert viel Mühe, Zeit und Kosten, bevor Sie Ihren Unterhalt auszahlen.

So ist es nicht überraschend, dass viele Menschen den Weg der Unabhängigkeit so sehr respektieren. Aber mit der passenden Vorarbeit und den passenden Tips haben Sie gute Aussichten auf einen gelungenen Einstieg als Unternehmer. In erster Linie geht es darum, ob Sie eine Art Start-up-Person sind und ob der Weg in die Selbständigkeit wirklich der beste für Sie ist.

In diesem Beitrag werden wir Ihnen aufzeigen, welche Fragestellungen Sie sich vor dem großen Sprung zur Existenzgründung stellen sollten. Nichtsdestotrotz gibt es einige charakterliche Merkmale und Qualitäten, die vorteilhaft sind, wenn man den Sprung in die Unabhängigkeit wagt, um auch schwierigere Lebenssituationen sicher zu bewältigen. Beharrlichkeit und Geduld: Auch wenn Sie hoch motiviert sind und gleich anfangen wollen, denken Sie daran, dass die Firmengründung Zeit in Anspruch nimmt und nicht über Nacht erfolgt.

Fachdisziplin und (Selbst-)Motivation: Als Unternehmer gibt es niemanden, der Ihnen sagt, wann Sie im Unternehmen sein sollen und fixe Fristen vorgibt. Vor allem in den ersten Tagen kann dies viele Bürostunden, Nachtarbeit oder die Wochenend- und Ferienarbeit bedeuten. Aber du sollst nicht nur dich selbst mitbringen: Du musst dich nicht nur selbst begeistern können:

Wer Menschen einstellt, muss sie mit seinen Vorstellungen inspirieren und sie wegfegen können, auch wenn die Zeit nicht so gut aussieht. Zeitwirtschaft: Das Themengebiet Zeitwirtschaft ist damit verbunden. Denn nur wer seine Zeit vernünftig einsetzen und wirkungsvoll einsetzen kann, kann beste Resultate erreichen und seine Kunden immer pünktlich zufrieden stellen.

Darüber hinaus sollten Sie bei der Projektierung immer Zwischenspeicher für unvorhersehbare Vorfälle berücksichtigen - so geraten Sie nicht unter Termindruck. Du kannst weitere Tips zum Themenbereich Personalzeitmanagement in diesem Beitrag finden. Eigenvermarktung und Selbstvertrauen: Selbst wenn Sie beim Wort Selbstvermarktung zuerst an einen schmierigen Vertreter des Staubsaugers an Ihrer Wohnungstüre denken, ist Selbstvermarktung für den Erfolg Ihres Unternehmens unverzichtbar.

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie müssen sich und Ihre Gesellschaft nicht über Hochklee preisen und sich als Mensch in den Vordergrund drängen. Trotzdem sollten Sie potenziellen Kunden und anderen Geschäftspartnern mit Vertrauen begegnen und Ihre Ideen mit voller Überzeugungskraft vortragen. Aber tu nicht so: Bleib nur immer glaubwürdig und geh deinen Weg mit Selbstbewusstsein.

Die Gründung eines Unternehmens ist ein langwieriger Prozess und je wichtiger Sie über Fehler sind, umso mehr werden Sie erfahren. Worin besteht der Unterschied zwischen meiner Vorstellung und denen meiner Mitbewerber? Sie haben vermutlich bereits eine Vorstellung von einem bestimmten Artikel oder einer bestimmten Leistung, mit der Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen möchten. Vor der Gründung Ihres Unternehmens sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was Ihr Leistungsangebot von dem Ihrer Konkurrenten abhebt.

Fragen Sie sich selbst, warum Menschen Ihr eigenes Angebot oder Ihre eigene Leistung wählen sollten und nicht die anderer Mitbewerber. Es ist auch Teil dieses Prozesses, sich mit dem Wettbewerb auseinanderzusetzen. Wenn Sie keinen USP für Ihr Angebot oder Ihre Leistung finden, ist Ihre Vorstellung vielleicht nicht reif genug.

Besser ein wenig weiter feilen und erst dann den Sprung in die Selbständigkeit wagen, wenn man sich eindeutig platzieren kann. Egal wie aufregend ein Erzeugnis, eine Leistung oder ein anderes angebotenes Leistungsangebot auch sein mag, wenn niemand gewillt ist, dafür etwas ausgeben zu wollen, werden Sie mit Ihrem Betrieb nicht weit kommen. Also, bevor Sie mit Momentum alleine anfangen, sollten Sie feststellen, wie groß der Wunsch nach Ihrer IDE ist.

Dafür sollten Sie sich vorab umfassend informieren. So erhalten Sie nach und nach einen klaren Einblick, ob Ihr Angebot oder Ihre Leistung nachgefragt wird. Sie sollten auch darüber nachdenken, ob Sie über genügend Kapazität verfügen, um die Anforderungen zu erfüllen. Die rechte Denkweise und die hochmotivierte Arbeitsweise sind ihr Gewicht in Geld und werden es Ihnen definitiv leichter machen, Ihr Geschäft zu starten.

Während und nach dem Gründungsprozess warten jedoch vielfältige Aufgaben, die nur mit fundierten Kenntnissen des Unternehmertums gemeistert werden können. Sie werden feststellen: Die Gründung eines Unternehmens ist eine aufschlussreiche Zeit für Sie. Sie werden auf dem Weg in die Selbstständigkeit viele neue Dinge erfahren und wertvolle Kenntnisse erwerben.

Diese bieten Ihnen die beste Basis für den Einstieg und vereinfachen Ihnen an vielen Orten den Gründungsvorgang. Außerdem sollten Sie mit den unterschiedlichen Gesellschaftsformen und deren Vor- und Nachteilen vertraut sein. Darüber hinaus kommt dem Themenbereich Finanzen eine wichtige Bedeutung auf dem Weg in die Selbständigkeit zu. Sie sollten in der Lage sein, exakt zu berechnen, wie viel Kapital Sie für die Stiftung benötigen.

Wo bekomme ich das nötige Geld? Darf ich die Anfangskosten mit Eigenmitteln absichern? Das sind nur einige der vielen kleinen und großen Herausforderungen, die Sie sich unbedingt vor Augen führen sollten. Sie sollten wissen, wie Sie Marketinginstrumente nutzen können, um Ihre gesteckten Erwartungen mit einer gut ausgeklügelten Marketingstrategie zu erfüllen. Last but not least können Sie auch verschiedene Rechtsaspekte rund um das Themengebiet Selbständigkeit vorfinden.

Was ist bei den Steuerfragen zu berücksichtigen? Gerade hier ist eine gute Zubereitung goldrichtig und kann Sie vor schweren Fehlschlägen schonen. Sie sehen also: Der Einstieg in die Selbstständigkeit sollte gut durchdacht sein. Selbstständige müssen in vielerlei Hinsicht Allroundtalente sein. Die Gründung eines Unternehmens erfordert Kenntnisse in den unterschiedlichsten Themen.

Keine Sorge: Niemand kann alles wissen. Wer nicht weiß, wohin er gehen soll, kann an verschiedenen Orten des Landes zum Beispiel nachfragen und beraten zum Themenbereich Selbstständigkeit. Sie lernen unter anderem, wie Sie einen Business-Plan erstellen, die Finanzierbarkeit Ihres Betriebes sicherstellen, auf welche Rechtsaspekte Sie achten sollten und wie Sie die Vermarktung profitabel nutzen können.

Niemand kann Ihnen eine Garantie für den Erfolg Ihrer Existenzgründung bieten. Aber mit einer ausgeklügelten Innovation und der passenden Denkweise sollten Sie es auf jeden Falle gewagt haben, ein eigenes Geschäft zu gründen! Mit dem wichtigen Know-how zu Unternehmertum und Start-up-Management helfen wir Ihnen auch, von vornherein fundierte Entscheide zu fällen und Ihr Unternehmertum in die richtige Bahnen zu lenken.

Also, stellen Sie sich der "deutschen Angst" und beweisen Sie, dass Unternehmensgründungen auch in Deutschland ein absoluter Erfolgsfaktor sein können.

Auch interessant

Mehr zum Thema