Wie macht man sich Selbstständig

So werden Sie selbständig

Über meine eigenen Erfahrungen als Freelancer im Netz und geben Tipps, wie man online erfolgreich sein kann. In Deutschland zumindest nicht so riskant, wie man denkt. Immer wieder hört man von Menschen, die in der Welt der Medien für sich selbst ins Geschäft kommen. Unterstützung bei der Gründung eines eigenen Unternehmens - so einfach ist das. Praxisbericht: Wie wird man selbstständig?

Inwiefern wird man in der Medien- oder Kreativbranche tatsächlich selbständig?

Immer wieder wird von Menschen gehört, die in der Medienwelt für sich selbst ins Geschäft kommen. Aber wenn die Gründung eines Unternehmens in dieser Industrie so weit verbreitet ist.... wie macht man das? Ein Thema, das am kommenden Wochenende, 14.11.2012, von 15.00 - 17.00 Uhr im Dachgeschoss von einigen hervorragenden Repräsentanten dieser Sparte bearbeitet wird.

Darüber hinaus werden Fachreferenten der IHK Berlin, ein Managementberater und Existenzgründer sowie ein Repräsentant des Bundesverbands der Fernsehkameramänner erwartet.

¿Wie gründet man ein eigenes Unternehmen?

Da war gerade eine Frau bei mir und wir sind auf das Gebiet der Selbständigkeit gekommen und ob man einen Gewerbeschein benötigt, wenn man übrigens ein wenig mehr einnimmt? Auch ich habe für meine kleinen Mausschnullerketten selbst gemacht und meine Frau fand das so großartig und sagte, man könne das aber mehr machen und auf Trödelmärkten und im Internet dafür vielleicht noch Greiferringe usw. kaufen.

Nun, jetzt haben wir definitiv die Vorstellung, damit ein wenig Zeit zu verbringen, denn wir sind beide auf einem mutterschaftsurlaub..... Was hältst du von der Sache?

Erfahrungsbericht: Wie Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen können?

Praxisbericht: Wie wird man selbstständig? In vielen FÃ?llen lernt man in gewisser Weise Jahre vor sich selbst. Wenn die Erziehungsberechtigten die Mieten nicht mehr bezahlen und das BAföG-Büro den Kontenstand nicht mehr verbessert, sollten Sie sich überlegen, was Sie mit Ihrem Studiengang machen wollen. Neben dem eigentlichen Arbeitsplatz müssen Sie sich auch für eine Beschäftigungsform aussprechen.

Feste Anstellung oder selbständige Tätigkeit? Sie entschied sich nach dem Studium, ihr eigenes Unternehmen als Werbetexterin in der Kreativbranche zu gründen. Izabell: Um ehrlich zu sein, für mich hatte das mehrere Gr??nde. Auf der einen Seite habe ich während des Studiums die Wertschätzung für selbständiges und schnelles Agieren erlernt.

Darüber hinaus habe ich mir schon früh über die notwendige Versicherung Gedanken gemacht die Privathaftpflicht ist eine Selbstverständlichkeit, und ich habe auch eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung mitgenommen. Dazu sollte man mit der Krankenversicherung reden und sich nach den Beträgen fragen. Aber auch die Suche nach einzelnen Finanzierungsmöglichkeiten ist lohnenswert, um möglicherweise teilfinanzierte Aufwendungen für Trainingskurse und Vorträge zu erhalten.

Izabell: Für mich ist es äußerst wertvoll, mich mit anderen Kreativschaffenden zu verbünden - Designern, Photographen und Zeichnern. Ich suche auch den Dialog mit anderen Autoren, um zu sehen, wie sie funktionieren und wie sie zum Beispiel ihre Tarife berechnen. Istabell: Ich habe Schwierigkeiten, so ganz auf eigenen Beinen zu sein.

Außerdem muss man viel Selbstdisziplin haben, wenn man selbstständig ist. Gerade aber wenn man selbstständig ist, kosten solche Verhaltensweisen viel Geld. Der Nachteil ist, dass man an manchen Tagen gar nicht mit der Arbeit aufgehört hat - vor allem, wenn man am Anfang kein eigenes Office hat. Oft bemühe ich mich, rauszukommen, wie z.B. in die Bürogemeinschaft zu kommen.

Man kommt gut mit anderen Menschen aus und so gibt es oft wieder neue spannende neue Verbindungen. Istabell: Ich denke, es ist notwendig, die eigene Leistungsbereitschaft zu prüfen. Diejenigen, die glauben, dass sie als Selbstständige längere Zeit ruhen und weniger als Selbständige funktionieren können, werden bald besser unterrichtet. Außerdem sollte man sich ein realistisches Ziel stecken - kurz-, mittel- und langfristiges.

Darüber hinaus ist es mir eine große Hilfe, die Hilfeangebote durch Weiterbildung zu nutzen und mich mit anderen Selbständigen zu tauschen.

Mehr zum Thema