Wie Selbstständig Geld Verdienen

So verdienen Sie Geld auf eigene Faust

Das Schönste an der Selbstständigkeit, denn hier bekommt man Geld. Was kostet es, ein eigenes Unternehmen zu gründen? Für wie viel Startkapital sollte man planen?

Was kann ich für meinen Lebensunterhalt tun?

Im Allgemeinen empfehlen wir Network Marketing, wenn Sie ein eigenes Unternehmen gründen wollen. Weil die Vorzüge offensichtlich sind: - Wir können hervorragende & gelungene Charaktere kennen lernen, ich rate, sich losgelöst vom Netz zu orientieren, denn im Netz begegnen wir vielen Verlierern, die ihre Frustration über ihr eigenes Scheitern hier beseitigen wollen, wir sollten uns bei Gewinnern orientieren und anregen: Deshalb empfehlen wir, die folgenden Hefte zu lesen:

Der Preis liegt in der Größenordnung eines Schuhwerks. Ohha.... wenn du also dein eigenes Unternehmen gründen willst, musst du zuerst an etwas denken. Wenn Sie einen Shop z.B. mit z.B. Kaugummi (dummer Bsp:D) eröffnen, dann müssen Sie sich daran erinnern, ob Sie den Kaugummi immer zahlen können und ob die Einnahmen so groß sind, dass es sich auszahlen wird !!

Unabhängig voneinander ertragreich & gut verdienend Kundengewinnung Hamburg

Sie reden nicht über Geld - ich wollte dieses Prinzip über Bord werfen, als Petra Schwehm für ihre Blog-Parade "Geld und Glauben" forderte. Es ging um meine ganz private Verbindung zum dummen Schlamassel - ich hatte sie bereits als Selbstständiger, aber auch als Akquise-Coach mannigfaltig gemacht. Vor 13 Jahren entschied ich mich, ein eigenes Unternehmen zu gründen und damit Geld zu verdienen - Geld -, wurde ich von vielen Beteiligten entmutigt.

Man kann damit kein Geld verdienen, man hat keine Kundschaft, niemand weiß, wer man ist.... das waren nur einige der Negativaussagen, die ich zu vernehmen hatte. Aber die Sichtweise war stärker: Ich habe mich immer in der Betreuung meiner Klienten wiedergefunden. Dabei hatte ich eine genaue Vorstellung davon, wie ich mit meinen Kundinnen und Servicekunden arbeiten sollte und vor allem, mit wem ich als Kundin und Kunde arbeiten wollte.

Heute, in vielen Gesprächen mit meinen eigenen Kundinnen und Konsumenten, stoße ich immer wieder auf Überzeugungen wie das "Wie": Bei diesen Überzeugungen ist es besonders schwer, eine gute Verkaufseinstellung zu erreichen und Geld zu verdienen. Weil diejenigen, die sich als kleine und bedürftige Menschen fühlen, keine leichte Zeit haben, auf potentielle Kundschaft zuzugehen, Verlässlichkeit zu schaffen und eine adäquate Vergütung für ihre Leistungen zu verlangen.

Schlechter noch: Eine ablehnende, interne "Verkaufshaltung" kann uns völlig bremsen - durch Kundenansprache, Lösungspräsentation, erfolgreiches Abschließen von Geschäften. Entlasten Sie den Stress! Welche Art von Problemlösung ist für diesen Menschen von Bedeutung? Was kann man tun, um ihm das tägliche Brot zu waschen? Wie kann man den Menschen sinnvolle Unterstützung geben, damit er sich entwickeln kann?

Dies galt auch für einen meiner Mandanten, der sein eigenes Unternehmen im Personalbereich gegründet hatte. Unter diesem Gesichtspunkt war es viel einfacher, den Kontakt zu den Zielgruppen und anderen Partnern herzustellen, sich klar auf den Wertzuwachs zu konzentrieren und - nicht zuletzt - Geld zu verdienen. So werden Sie sich auch Ihrer eigenen Stärke bewußt - wie und wofür betreuen Sie Ihre Kundschaft?

Du kannst dich durch eine gute Selbstwahrnehmung ernähren. Stellt euch vor, wie ihr im Vorfeld erfolgreich mit euren Kundinnen und Kundeinnen diskutieren und ihnen eure Lösungsansätze vorstellen könnt. Der Praxis-Tipp: Machen Sie sich klar, welchen Mehrwert Sie Ihren potentiellen Zielgruppen anbieten, erarbeiten Sie die Lösungsansätze und setzen Sie sie zielgerichtet in Ihrer Kundenakquise ein.

Welche Ziele wollen Sie mit Ihrer Unabhängigkeit anstreben? Der Autor: Christina Baudendieck berÃ?t und unterstÃ?tzt Unternehmungen und SelbstÃ?ndige durch Akquisitions- und Marketingstrategien, Training und Coaching zu allen Akquisitions- und Verkaufsthemen.

Auch interessant

Mehr zum Thema