Wiso Verein

Vereinsheim Wiso

es ist schön, dass du dich für "WISO Mein Verein" entschieden hast! Einleitung | WISO Mein Club Der erste Schritt mit WISO My Club: Unser "First Setup Assistant" begleitet Sie. Wenn Sie die Erstkonfiguration nicht gleich beim Start des Programms abschließen, sondern zunächst mit den "Demo-Daten" ausprobieren, öffnen Sie das Dialogfeld über den Menüeintrag "Datei" - "Mein Verein". Wenn Sie bei der "Erstkonfiguration" ein oder zwei Einträge (noch) nicht vornehmen können oder wollen, ist das kein Problem: Sie können dies später über den Menüeintrag "Stammdaten" - "Mein Club" nachholen.

Doch hier sind unsere ersten fünf Schritte: Um den WISO Mein Verein zu gründen, müssen Sie sich überlegen, ob Sie einen neuen Verein gründen oder Daten von einem bereits existierenden Verein übernehmen wollen. - Club-ID, wähle die Auswahlmöglichkeit "Clubdaten vom Teamarbeitsserver herunterladen". Nach Bestätigung der nachfolgenden Sicherheitsfrage und Eingabe Ihrer Zutrittsdaten wird der momentane Status Ihrer Clubdatenbank in kürzester Zeit auf Ihren Rechner übermittelt.

Als Alternative zur Datenübertragung im Team bietet "WISO Mein Verein" den "Datenvergleich mit meinverein.de". Um einen neuen Club zu erstellen, wähle im ersten Teil des Einrichtungsassistenten die Funktion "Neuen Club erstellen" und beginne mit der Erfassung der Grunddaten durch Klicken auf "Weiter". So können Sie selbst bestimmen, ob Sie einen völlig neuen Verein gründen wollen oder ob ein Datentransfer für Sie möglich ist.

Nähere Angaben zu den Vorgehensweisen sind in der Betriebsanleitung ab S. 74 zu entnehmen. Bei der Einrichtung der Arbeitsumgebung ist es unerlässlich, Ihre Clubdaten zu speichern. Zu den erforderlichen Vereinsangaben gehören neben dem Namen des Verbandes auch die Vereinsart ( "Spendenquittung"), die Adresse und die Telekommunikationsangaben, Ihre Steueridentifikationsnummer und das verantwortliche Fiskus.

Auch wenn es in Ihrem Verband keine mehrwertsteuerpflichtigen Unternehmen gibt, können die Steuerinformationen nützlich sein: Weitere Angaben dazu finden Sie in der Betriebsanleitung auf den Seiten 76 und 77. Bankgeschäfte mit WISO My Club: on line oder offline. Für das Onlinebanking können Sie WISO My Club nutzen, Ihre Bankverbindung ist erforderlich.

Mit der Freischaltung des Bankkontos Ihres Clubs für das Online-Banking sparen Sie sich viel Tipparbeit: Sie vergleichen die Geldverläufe auf dem laufenden Konto mit Ihren Geldtransfers, Spendenrechnungen, Lastschriften oder Mahnwesen per Knopfdruck und weisen sie per Knopfdruck Ihren Einnahmen- und Ausgabenklassen zu. So können Sie Ihre Clubbuchhaltung im Nu abschließen.

Natürlich können Sie "WISO Mein Verein" auch ohne Online-Banking nutzen. Wurde bereits ein "Homebanking-Kontakt" auf Ihrem Rechner angelegt und mit dem Bankrechner abgeglichen, können Sie den Bankauszug auf Wunsch per Tastendruck in das Online-Banking-Modul des "WISO Mein Verein" übertragen. "Mit " WISO My Club " steht Ihnen ein "File Import Wizard" zur Auswahl, der die Formate MS Excel, DBF, Text und CSV aufbereitet.

Hinweis: Mit "WISO My Club" können Sie auch Paypal- und Kreditkarten-Konten direkt im Internet managen. Details finden Sie im Abschnitt "Einrichtung von Paypal- und Kreditkartenkonten" in der Bedienungsanleitung. Bei WISO My Association können Sie die Beitrags- und Spendentarife entsprechend Ihrer Statuten festsetzen. Zusätzlich zum einzelnen "Grundbetrag", dessen Betrag für jedes Einzelmitglied festgelegt werden kann, empfiehlt der WISO Mein Verein sieben einheitliche clubweite Beitrags- und Spendentarife:

Bei den drei Grundbeitragssätzen ("Normalsatz", "Ermäßigter Satz" und "Schüler und Studenten") kann zudem nach Lebensalter und Mitgliedsdauer unterschieden werden. Natürlich sind auch andere Spezialtarife möglich, wie z.B. Rabatte für Pensionäre oder Erwerbslose oder Zuschläge für unterstützende Mitglieder. Hinweis: Mit WISO My Association können Sie einem Verein bei Bedarfen mehrere Beitrags- und Spendentarife zuweisen.

Nähere Informationen zu Beitrags- und Spendentarifen entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung. Der WISO Mein Verein gibt Ihnen die Mýglichkeit, bei Bedýrfnis eine Bereichsliste zu verfassen, damit Sie Ihre Mitarbeiter spýter per Mouse-Click klar und deutlich unterschiedlichen Bereichen oder Divisionen zuweisen kýnnen und Einschýtzungen ýber die Personalzusammensetzung Ihres Clubs verfýgen. Durch Anklicken der Taste "Abteilungen" im ersten Einrichtungsassistenten erscheint ein einfacher Eingabe-Dialog, in dem Sie über "Neu" weitere Felder eingeben, in die Sie dann schrittweise die Bereiche Ihres Clubs eingeben.

Genießen Sie Ihre ersten Schritte mit WISO Mein Verein!

Mehr zum Thema