Wo kann ich was Gewinnen

Wie kann ich was gewinnen?

Sie sind in jedem Fall seriös und Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Kennst du Seiten, auf denen du Produkte oder Einkaufsgutscheine gewinnen kannst? Auch spezielle Seiten, auf denen du dich als Produkttester registrieren kannst.

Seitdem habe ich an über 1.000 Wettbewerben in einem Kalendermonat mitgewirkt und diese erfolgreich absolviert.

Mehr als zehn Jahre später habe ich den Eindruck, dass ich die Lösung für diese heikle Aufgabe kenne: "Warum gibt es immer einige Griechen, die tolle Stereogeräte gewinnen und mich nicht? Aber ich habe noch nie zuvor an einem Lotto teilnehmen können. Sie haben mich bei Google angemeldet und "An Verlosungen teilnehmen". Der 40-jährige Di Coke bezeichnet sich selbst als "Comper", der an so vielen Wettbewerben wie möglich teilnehmen wird.

Laut eigener Erklärung hat sie 400 Lotterieeinträge pro Kalenderwoche und gibt an, jährlich Gewinne von mind. GBP 156.000 zu gewinnen. Ich kann das auch, habe ich mir gedacht. So nahm ich einen ganzen Tag lang wie ein Verrückter an einer Lotterie teil und wollte wenigstens 1.250 Kilo (15.000 dividiert durch 12, verstanden?) gewinnen.

Angekommen dort meldete ich mich bei zahllosen Lotterieseiten an, was sicherlich meinen E-Mail-Posteingang so sehr verschmutzen würde. Da ich ein guter Fan von positivem Denken bin, war mir bewusst, dass meine neue E-Mail-Adresse nur sein würde: "Sam wird gewinnen" war mein Motto, das ich vor jedem Wettbewerb sorgfältig lese, was meine Chancen, jedes Mal um ein Prozentpunkt zu gewinnen, erhöht hätte.

PreisBug ist eine Webseite, die Verlosungen von mehreren Webseiten sammelt. Wenn du dort auf einen Verweis klickst, wirst du auf die Wettbewerbsseite umgelenkt. Da ich nicht gerade wählerisch bin, wollte ich alles gewinnen: iPhone, iPad, DS4, Ferien in New York, einen Niat 500 (warum nicht?) und einen Auto-Staubsauger.

Nicht, dass ich ein eigenes Fahrzeug besitze, aber das kann sich eines Tages verändern. Ich hatte nach meiner ersten Sitzung 58 Verlosungen. Bald würde es heißen: "Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Auto" (oder eine Reihe von Spam-Mails, in denen ich aufgefordert wurde, meinen Penis zu verlängern). Zum Ende der Kalenderwoche hatte ich 347 Lotterieeinträge.

Aber auch hier wurden zahlreiche Verlosungen von verschiedenen Anbietern gelistet. Später, zweiwöchig und mit 500 Verlosungen, wurde meine Begeisterung wieder geweckt. Deshalb habe ich mich mit dem erfahrenen Kommerzialisten in der Erwartung in Verbindung gesetzt, dass er mir dabei behilflich sein kann. Praktisch hat die Firma auch ein eigenes Komparsenforum, in dem sich die Nutzer regelmässig über neue Verlosungen informieren und sich bei Verlosungsfragen gegenüberstehen.

Also hat er mir vorgeschlagen, zuerst an Verlosungen mitzumachen, die bald zu Ende gehen würden, und dann Spiele mit sofortigen Gewinnen auszuprobieren. Dann sollte ich zu den Social Media-Verlosungen gehen, die oft nur für einen Tag offen sind, und last but not least zu den Verlosungen, bei denen es wirklich auf gewisse Fertigkeiten ankommt, die ich natürlich einbringen sollte.

Noch ein Benutzer, der seit einem Jahr an mehreren hundert Wettbewerben pro Kalendermonat teilgenommen hat ( "Ich weiss, was schon ein Jahr ist"....). Ich hatte keine andere Möglichkeit, ich musste mich informieren, obwohl er immer noch ein verdammter Anfängerin war), sagte mir, dass er drei Std. am Tag mit Verlosungen verbringen würde, an Wochenenden sogar zehn mittags.

Heiße Sache bei noch mehr Gewinnspielen und noch mehr solchen Traumpreisen! Obgleich ich seit beinahe einem Jahr jede Freiminute für Verlosungen nutze, war ich immer noch nicht zufrieden. Sicher, Schokolade und Live-Musik sind eine gute Sache, aber ich wollte auch etwas gewinnen, das ich in meinen Armen halte (und das nicht schmilzt).

Zum Beispiel wie ein Automobil. verflucht nochmal, ich habe versucht, ein Automobil zu gewinnen. Meine Testmonate standen vor der Tür und ich wollte die Grenze von 1000 Verlosungen anstreben. Es ist mir gelungen, in drei Spielminuten zwei Auszeichnungen zu gewinnen. Zielstrebigkeit, Ausdauer und eine gute Grundhaltung gaben mir am Ende zwei Auszeichnungen, die ich in den Händen hielt, meinen Freundinnen und Bekannten zeigte und fotografierte.

Also, was habe ich in diesem Kalendermonat erfahren? Das man nicht glauben kann, von Online-Lotterien zu profitieren, und B) dass Kaffeehausbesitzer sehr wütend werden, wenn man sich stundenlang in ihren Röstereien aufhält und an Lotterien teilnimmt, ohne eine einzige Tasse Kaffe zu kaufen.

Mehr zum Thema