Zur Telefonnummer den Namen Finden

An die Telefonnummer finden Sie den Namen

Kaum jemand weiß, dass die ganze Welt sie nutzen kann, um über eine Nummernsuche ihren eigenen Namen zu finden. Speichern Sie die Telefonnummer des Ansprechpartners. Die Goethe-Universität - Telefonische Namensvergabe Eine neue Funktion steht allen Mitarbeitern der Goetheinheit im Telefonsystem zur Verfuegung. Zusätzlich zur Telefonnummer kann nun auch der Dateiname eingeblendet werden. Sie können den Namen auch auf Terminalgeräten mit Keyboard suchen und auswählen.

Sie sind nur in der TK-Anlage der Hochschule ersichtlich. Bei externen Geräten werden nur die Telefonnummern eingeblendet.

Eine Unterdrückung der Telefonnummer sowohl innerhalb als auch außerhalb ist nach wie vor möglich. Berechtigung haben die Kostenstellenleiter und die Teilnehmer (Druck und Kopie von Guthaben oder Konto + Externer Karte). In der Anlage finden Sie die Anweisungen für Zuständige und Beauftragte, die um den Abschnitt "Zuordnung von Telefonnummern" ergänzt wurden. Jeder kann auf Wunsch auch seine eigene Namensdarstellung vereiteln.

Die Namensdarstellung kann im Map-Portal unter dem Menüpunkt "Nicht mit der Namensdarstellung des Telefons übereinstimmen" abgeschaltet werden. Für den Kostenstellenleiter ist diese Unterscheidung der Namensdarstellung nicht ersichtlich. Der Änderungswunsch ist nicht unmittelbar ersichtlich, sondern wird einmal am Tag an die Telefonanlage übermittelt. Wenn eine Durchwahl mehreren Teilnehmern zugewiesen ist, wird bei ausgehenden Anrufen nur noch die Telefonnummer eingeblendet.

Die Spezialtexte werden immer mit Priorität dargestellt und übersteuern jede zugewiesene Personen- oder Telefonnummer. Der Name ist nach wie vor im Adressbuch zu finden.

Weshalb es auf der Webseite der Gemeinde keine Polizistennamen gibt - Badisch - Aargau

In Baden gibt es seit Anfang des Jahres einen neuen Polizeichef. Aber wenn man den Namen Andreas Lang - er ist Martin Brönnimann gefolgt - auf der Homepage der Badener Innenstadt findet, wird man ihn nicht finden. Die anderen Namen der Stadtpolizisten werden ebenfalls seit mehreren Wochen erfolglos durchsucht. "Wir haben die Namen von der Webseite gestrichen, weil sie für Telefonbetrügereien verwendet wurden", sagt Polizeikommandant Andreas Lang.

"Die Trickser gaben vor, Cops zu sein und versuchten, Eigentumsdelikte zu begehen", sagt Lang. Der Betrug: Sie tun so, als wären sie Polizeibeamte und tun so, als wären sie in einer Notfallsituation. Das Entfernen der Namen von der Webseite ist nur vorübergehender Art, aber: "Die Mitglieder des städtischen Polizeikorps begrüßen diese Maßnahme, weil sie letztendlich auch ihrer eigenen Unversehrtheit dient", sagte Lang.

Auch aus dem selben Grunde wurden Polizeibeamte nicht mit Namen auf der Kleidung erwähnt. "Heute, wenn man seinen Namen kennt, ist es leicht herauszufinden, wo jemand wohnt." Lang bestreitet, dass die Streichung der Namen mit einem schlechteren Dienst für die Menschen impliziert. Deshalb ist es durchaus vorstellbar, auf die Veröffentlichung der Namen permanent zu verzichtet, sagt Lang.

Rufen Sie 911 an, um zu sehen, ob dieser Polizist wirklich existiert. Rufnummern können fachlich bearbeitet werden. Man sollte daher z.B. nicht davon ausgegangen werden, dass ein Gespräch mit einer schweizerischen Ortsvorwahl aus der Schweiz geführt wurde oder dass aus einer auf dem Bildschirm angezeigten Telefonnummer die tatsächliche Identifikation des Gesprächspartners geschlossen werden kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema